RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-3XN_B_H_und_Zhubo_Design_planen_Museum_in_Shenzhen_7488449.html

03.12.2020

Wellengang im Flussdelta

3XN, B+H und Zhubo Design planen Museum in Shenzhen


Ende 2018 kündigte die Stadt Shenzhen an, zehn neue, wegweisende Kultureinrichtungen innerhalb von drei Jahren zu errichten. Die sogenannten Ten Cultural Facilities of the New Era umfassen insgesamt fünf Museen. Eines davon wird das Shenzhen Natural History Museum sein, das die natürliche Entwicklung, Geografie und Ökologie der Metropole sowie Südchinas erforschen soll. Im internationalen Wettbewerb konnte sich das Konsortium 3XN (Kopenhagen), B+H (Toronto) und Zhubo Design (Shenzhen) als Sieger gegen 14 weitere Teams durchsetzen, die im Voraus aus 70 Einreichungen ausgewählt wurden.

Der Standort des geplanten 42.000 Quadratmeter großen Naturkundemuseums befindet sich im Distrikt Pingshan, direkt am Yanzi-See. Dies spielte offenbar eine große Rolle bei der Entwicklung des Konzepts, denn wie die Architekt*innen erläutern, erhebt sich das Museum in ihrem mit Delta betitelten Entwurf nach und nach aus der Flussmündung und nimmt dabei die Wellenform des fließenden Wassers auf.

Highlight des geschwungenen Baukörpers ist das begehbare, landschaftlich gestaltete Dach, das als öffentlicher Grünraum dient und das Leben vor Ort aufwerten soll. Oben angekommen eröffnen sich weite Ausblicke in die umliegende Natur und den angrenzenden Park. Eine dauerhafte Zugänglichkeit ist angestrebt. Im Inneren des Gebäudes gelangen die Besucher*innen über einen höhlenartigen Durchgang, der sich zum Hauptatrium öffnet, in das Foyer, zum Café und in die weiteren öffentlichen Bereiche.

Die Jurymitglieder – darunter Philip Cox von Cox Architects und Pritzker-Preisträgerin Yvonne Farrell von Grafton Architects – lobten unter anderem die Kreativität des Entwurfs, den Umgang mit der Landschaft, die Detailgenauigkeit sowie die daraus resultierenden interessanten Räume. (tp)

Visualisierungen: 3XN



Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Kommentare (5) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

03.12.2020

Neuruppiner Biberschwanz

Wohnhausensemble von Praeger Richter Architekten

03.12.2020

Buchtipp: Moskauer Avantgarde

Vkhutemas and the Pedagogy of Space 1920-1930

>
Baunetz Architekten
Allmann Sattler Wappner
BauNetz Wissen
Ganz in Weiß
baunetz interior|design
Planetoide
BauNetz Themenpaket
Rückkehr des Glasbausteins
Stellenmarkt
Neue Perspektive?