A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Unigebaeude_in_Leipzig_eingeweiht_781833.html

08.06.2009

Campus Augustusplatz

Unigebäude in Leipzig eingeweiht


Seit 2004 wird mitten im Herzen Leipzigs am Augustusplatz an dem neuen Campus der Universität Leipzig gebaut. Die Realisierung erfolgt in fünf Bauabschnitten – letzten Donnerstag wurden gleich vier neue Gebäude, das Hörsaal-, das Instituts- und das  Seminargebäude (5. BA) sowie die neue Mensa im Park, feierlich eingeweiht und in Betrieb genommen.

Die Bildungsbauten sind von dem Münsteraner Büro Behet  Bondzio  Lin Architekten entworfen und geplant worden. Die Architekten hatten 2002 den Wettbewerb gewonnen (siehe BauNetz-Meldung vom 28. Mai 2002) und den Campus in ihrer Masterplanung so gestaltet, dass dieser in die bestehende Altstadt entlang der historischen Baulinie integriert wurde.

Mit dem Bau der neuen Mensa (1. Bauabschnitt) ist ein neues Eingangstor durch die Universitätsstraße in die Innenstadt entstanden. Die Mensa bietet 890 Plätze auf zwei Ebenen und 120 Plätze in der Cafeteria.

Das neue Hörsaalgebäude (2. Bauabschnitt) am Leibnizforum umfasst 12 Hörsäle mit 2.600 Plätzen und 500 Leseplätze in der Bibliothek. Im Keller- und Erdgeschoss ist auf einer Fläche von 1400 Quadratmetern das Universitätsrechenzentrum  – das „technisches Herz“ der gesamten Uni – untergebracht. Hier laufen alle Datenströme aller Fakultäten zusammen.

In dem neuen Institutsgebäude (3. Bauabschnitt) an der Grimmaischen Straße sind im 1. bis 4. Obergeschoss 22 Seminarräumen mit 900 Plätzen für das Institut der Wirtschaftswissenschaften entstanden. Im Erdgeschoss ist Platz für gewerbliche Nutzungen.

Das neue Seminargebäude (5. Bauabschnitt) beinhaltet hat 86 Seminarräume mit 2.600 Plätzen. Es hat eine übergeordnete Funktion und wird von allen Fakultäten genutzt.

Das Neue Augusteum (4. Bauabschnitt) neben dem Paulinum am Augustusplatz soll vorraussichtlich Ende 2010 fertig gestellt sein. Der Bau des Paulinums von dem Rotterdamer Büro Erick van Egeraat soll Ende des Jahres der Öffentlichkeit präsentiert werden (siehe BauNetz-Meldung zum Richtfest vom 21. Oktober 2008).

Für den neuen Campus, der alle Fakultät innerstädtisch konzentriert, investierte das Bundesland Sachsen rund 136 Millionen Euro. Die Universität Leipzig feiert 2009 ihr 600 jähriges Bestehen.


Zum Thema:

www.uni-leipzig.de


Kommentare:
Kommentar (1) lesen / Meldung kommentieren

Mensa am Park

Mensa am Park

Mensa am Park

Mensa am Park

Mensa am Park

Mensa am Park

Hörsaal

Hörsaal

Bildergalerie ansehen: 11 Bilder

Alle Meldungen

<

08.06.2009

Ohne Kamin und Ökokuppel

Wieder neue Pläne für Battersea

08.06.2009

In Europa

Vortrag von Behnisch Architekten in Trier

>