A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Tagung_in_Dortmund_773942.html

19.05.2009

Das neue City-Konzept

Tagung in Dortmund


Die City ist das Aushängeschild und Gesicht einer Stadt. Angesichts des Wettbewerbs der Städte und Regionen um Standortgunst hat eine funktionierende City und deren Attraktivität erhebliche Bedeutung für das Wohlergehen einer Stadt. Um die Dortmunder City fit zu machen für das 21. Jahrhundert, organisiert das Dortmunder Forum Stadtkultur nun die Veranstaltung mit dem Titel: „Das neue City-Konzept Dortmund“.

Der Veranstalter schreibt dazu: „Die Grundlage für die Entwicklung der Dortmunder City, das „City-Konzept 2000 ...“ feiert in diesem Jahr sein 10-jähriges Jubiläum. Auch wenn es bisher in seinen grundsätzlichen Zielen und Leitlinien für die Entwicklung der City nichts von seiner Strahlkraft verloren hat, so haben sich doch in den vergangenen 10 Jahren eine Vielzahl von Veränderungen ergeben: Die Entwicklung des Stadtzentrums ist erheblich fortgeschritten, in den funktionalen Segmenten der City hat es deutlich Bewegung gegeben.
Die Erarbeitung des neuen City-Konzeptes wird als intensiver Beteiligungsprozess begriffen, in den alle City-Akteure einbezogen werden. Die heutige Veranstaltung bildet den Auftakt. Neben den derzeitigen Entwicklungslinien in Innenstadt- und
Citybereichen wird die aktuelle Ausgangslage in Dortmund vorgestellt. Insbesondere sollen bereits zu einem frühen Zeitpunkt die Anforderungen aus den verschiedenen Sichtweisen diskutiert werden.“


Termin: 25. Mai 2009, 19 Uhr
Ort: Harenberg CityCenter, Saal 18. Etage, Königswall 21, 44137 Dortmund
Eine Anmeldung ist unter forum-stadtbaukultur@dortmund.de möglich.


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

19.05.2009

Schule Leben Lernen

BDA-Symposium in Leipzig

19.05.2009

Alles wieder offen

Landtagsabriss in Hannover fraglich

>
BauNetz Wissen
Komm ins Dorf
Architektenprofile
Riegler Riewe
Campus Masters
Der Countdown läuft
Designlines
California Dreamin’
BauNetz Wissen
Viele, viele bunte Bilder