Dem Wohn- und Gewerbeblock liegt ein symetrisches Raster zugrunde, der sich „an die Einfachheit der Speicherarchitektur“ orientiert, erklären die Architekt*innen.

Bild 2/17

Dem Wohn- und Gewerbeblock liegt ein symetrisches Raster zugrunde, der sich „an die Einfachheit der Speicherarchitektur“ orientiert, erklären die Architekt*innen.

Bild: Marcus Bredt

21693804