Parking&SAAI

Ein neues Haus am Zirkel

Patrick Eissele / Karlsruhe Institut für Technologie
Das Südwestdeutsche Archiv für Architektur und Ingenieurbau ist das kulturelle Bindeglied zwischen der Stadt Karlsruhe und der Universität. Bisher ist das SAAI an verschiedenen Standorten untergebracht. Aus diesem Grund sollen nun dafür neue Räumlichkeiten entstehen. Das Plangrundstück dafür liegt in unmittelbarer Nähe zur Universität und zur Stadtmitte. Um den enormen Bedarf an Stellflächen zu kompensieren entsteht an dieser Stelle ein Hybridgebäude, welches in Phase 1 ausreichend Parkmöglichkeiten bietet und in Phase 2 zu Ausstellungsräume für das SAAI umgenutzt wird. Der Entwurf steht schon in Phase 1 dem SAAI durch die mit Messinglamellen verkleidete Fassade repräsentativ zur Verfügung. Weiterhin gibt es ein Foyer mit Café, das Study Center, den großen Lesesaal und Büroräume für Mitarbeiter, welche durch die Gebäudestruktur miteinander in Beziehung gesetzt werden.
Der Entwurf ist als Split-Level konzipiert und lebt von Blickbeziehungen sowie diffusem Licheinfall der Lichthöfe, vom Außenraum, sowie der Fassade. Erschlossen wird das Gebäude von der Südseite über das verglaste Foyer, welches vom Herzstück des SAAI, dem zweigeteilten Depot definiert wird. In die weiteren Geschosse wird durch die Mitte zwischen den Depots erschlossen. Im Lesesaal hat man die Möglichkeit sich weiterzubilden und von der Sitztreppe aus den gesamten Raum zu überblicken, sich in der Lounge auszuruhen, oder auf der Lesegalerie zu arbeiten. Auch Doktoranden können ungestört im nächsthöheren Split-Level, im Frei Otto Study Center, ihrer Arbeit nachgehen. Die Büros der Mitarbeiter sind nach Norden ausgerichtet und sind mit indivuduellen, sowie Gruppenarbeitsplätzen ausgestattet. Eine Terrasse mit Blick über den Schlossgarten wertet das Bürolevel weiterhin auf.


Hier bewerten:

1 2 3 4 5

471 mal angesehen

Facts

Hochschule:
Karlsruhe Institut für Technologie

Lehrstuhl:
Bauplanung und Entwerfen / Prof. Simon Hartmann

Präsentation:
10.07.2019

Abschluss:
Bachelor

Software:
Vectorworks, Photoshop, InDesign

Weitersagen


Ergebnis erfahren

Wir informieren dich über den Ausgang des Wettbewerbs per Email oder Facebook