A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Container-Wohnanlage_fuer_obdachlose_Jugendliche_in_Hannover_eroeffnet_11753.html

02.08.2002

Bed by night

Container-Wohnanlage für obdachlose Jugendliche in Hannover eröffnet


Am 1. August 2002 wurde in Hannover das Projekt „bed by night“ - eine Containeranlage für obdachlose Jugendliche - offiziell eingeweiht.

Der Hannoveraner Architekt und Professor an der Universität Hannover, Han Slawik, hatte im Rahmen eines studentischen Ideenwettbewerbs an der Hochschule die Pläne für eine Sanierung und Erweiterung einer bestehenden Containeranlage erarbeitet. Der Umbau war lange Zeit überfällig, da die alten Container aufgrund ihres Alters sanierungsbedürftig und zu eng geworden waren. Nach Abschluss der sechsmonatigen Bauphase kann die Einrichtung zur Versorgung von Straßenkindern nun ihren Betrieb auf dem Welfenplatz wieder aufnehmen.
Da die temporäre Bauweise den Übergangscharakter von „bed by night“ verdeutlichen soll, haben sich die Planer und die Stadt bei dem Projekt bewusst wiederum für Container entschieden. Neu - abgesehen von der Farbigkeit - ist, dass der Ausbau der zuvor ebenerdigen Anlage auf nun zwei Geschosse eine Trennung von Schlafcontainern und Tagestreff ermöglicht.

Seit 1996 bietet „bed by night“ für obdachlose Kinder und Jugendliche Schlafplätze in einem Wohncontainer an. Die Besucher haben hier die Gelegenheit zu essen, zu duschen und ihre Kleidung zu waschen. Die Baukosten für die Anlage beliefen sich auf rund 300.000 Euro, die aus Spendengeldern finanziert wurden.


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

02.08.2002

Sozial und ökologisch

Deutscher Landschaftsarchitektur-Preis 2003 ausgelobt

02.08.2002

„New Town“ im Osten

Gartenstadt „Gablenzsiedlung“ in Chemnitz renoviert

>
Architektenprofile
Brückner & Brückner
BauNetz Wissen
Im Himmelreich
BauNetzwoche
Béton Rouge
Campus Masters
Noch 11 Tage