A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-AFF-Architekten_im_Gespraech_1572659.html

07.04.2011

Von Sammlern, Abenteurern und Utopisten

AFF-Architekten im Gespräch


Sie zählen seit einigen Jahren zu den interessantesten „jungen“ Büros in Deutschland. Ihr Büro befindet sich in einer ehemaligen Stadtbezirksbibliothek des Nationalen Aufbauprogramm der DDR. Sie fotografieren viel und erstellen ganze Bilderreihen mit exzentrischen Themen. In ihrem Büro sammeln sie merkwürdige Dinge, die gerade im DAZ in einer Ausstellung zu sehen waren.
Seit 1999 arbeiten die Brüder Martin und Sven Fröhlich als AFF in ihren Büros in Berlin und Chemnitz zusammen.

Sie entwerfen Architektur mit Persönlichkeit – für Schüler, für Steine, für ganz normale Bewohner. Für sich selbst haben sie einen Ferienhaus-Bunker gebaut. Im aktuellen „Crystal Talk#29 “, der Interview-Serie von Swarovski in Kooperation mit BauNetz.de, sprechen sie über Abenteuerlust, Utopien, aber auch den aktuellen Dämm-Wahn in Deutschland.


Zum Thema:

Die Architekten-Portraits Crystal Talk werden gefördert durch das Engagement von Swarowski.


Einen ausführlichen Beitrag zur Ausstellung des Archivs von AFF im DAZ finden Sie auf der Online-Seite der Bauwelt.


Zu den Architektenprofilen:

AFF Architekten


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

07.04.2011

Schwimmen im Stampflehm

Bad in Spanien fertig

07.04.2011

Salone del Mobile

Vorbericht zur Mailänder Möbelmesse

>
BauNetz Wissen
Komm ins Dorf
Architektenprofile
Riegler Riewe
Campus Masters
Der Countdown läuft
Designlines
California Dreamin’
BauNetz Wissen
Viele, viele bunte Bilder