https://www.baunetz.de/wettbewerbe/_Neubau_der_Martin-Niemoeller_Gesamtschule_in_Schildesche_5615403.html

Neubau der Martin-Niemöller Gesamtschule in Schildesche

Bewerbungsschluss 06.03.2019
Gebäudetyp Schulen und Kindergärten
Art Wettbewerbe und Dienstleistungen
Zulassungstyp Wettbewerb mit Bewerbungsverfahren
Ort des Wettbewerbs Bielefeld
Wettbewerbstyp nichtoffener Realisierungswettbewerb
Zulassungsbereich EWR
Auslober Immobilienservicebetrieb Stadt Bielefeld
Teilnehmer Architekten
Preise Wettbewerbssumme: 160.000 EUR
Unterlagen www.vergabe-westfalen.de
Wettbewerbsleistungen Für den Neubau der der Martin-Niemöller Gesamtschule (MNG) in Bielefeld Schildesche lobt die Stadt Bielefeld einen Realisierungswettbewerb aus. Der Neubau mit rd. 18 500 m2 Bruttogrundfläche (BGF) für 6 anstelle der derzeit 8 Klassen je Jahrgang, ist aufgrund der örtlichen Rahmenbedingungen auf 2 in unmittelbarer Nähe zueinander gelegenen Grundstücksteilen zu planen. Das neue Konzept soll die hohen Anforderungen an Inklusion und Ganztagsbetreuung erfüllen und eine dauerhaft zeitgemäße, leistungsfördernde und angenehme Lernumgebung bieten. Zudem soll sich der Neubau städtebaulich und funktional überzeugend in den Stadtteil Schildesche einfügen.
Termine Bewerbung bis: 06.03.2019 (15 Uhr)

Städte

Hamburg2 AuslobungenPortici (Italien)2 AuslobungenMadrid2 AuslobungenPrag2 Auslobungen


Suche


Die Wettbewerbe im BauNetz sind ein Service der Bauwelt-Redaktion.