https://www.baunetz.de/wettbewerbe/_Bayerische_Landesgartenschau_2025_6944112.html

Bayerische Landesgartenschau 2025

Abgabe 15.11.2019
Gebäudetyp Plätze und Parks
Art Wettbewerbe und Dienstleistungen
Zulassungstyp offener Wettbewerb
Ort des Wettbewerbs Furth im Wald
Wettbewerbstyp offener Realisierungswettbewerb mit Ideenteil
Zulassungsbereich WTO
Auslober Furth im Wald 2025 gGmbH
Teilnehmer LandschaftsarchitektInnen in bindender Zusammenarbeit mit StadtplanerInnen oder ArchitektInnen
Preise Wettbewerbssumme: 118.000 EUR
Unterlagen www.lohrer-hochrein.de
Wettbewerbsleistungen Gegenstand des Realisierungswettbewerbes sind die Daueranlagen und das Ausstellungskonzept zur Bayerischen Landesgartenschau 2025. Dabei umfasst die freiraumplanerische Aufgabe die Aufwertung des innerstädtischen Umfelds der Kalten Pastritz, mit dem ehemaligen Hoferbräuareal, sowie die Neuordnung der innenstadtnahen Chambauen und deren Anknüpfung in die umliegende Landschaft. Als städtebaulicher Ideenteil ist für das Späth-Bräu-Areal eine Rahmenplanung für ein modellhaftes und innenstadtnahes Wohnbebauungskonzept zu erarbeiten.
Für das Bahnhofsumfeld soll eine Idee zu einer künftigen Entwicklung dargestellt werden.
Termine Abgabe: 15.11.2019 (17 Uhr)

Städte

Mailand3 AuslobungenLuxemburg4 AuslobungenStuttgart2 AuslobungenLjubljana (Slowenien)2 Auslobungen


Suche


Die Wettbewerbe im BauNetz sind ein Service der Bauwelt-Redaktion.