https://www.baunetz.de/wettbewerbe/Zukunftsprojekt_Hangweide_7100824.html

Zukunftsprojekt Hangweide

Bewerbungsschluss 17.02.2020
Gebäudetyp Wohnungsbau
Art Wettbewerbe und Dienstleistungen
Zulassungstyp Wettbewerb mit Bewerbungsverfahren
Ort des Wettbewerbs Kernen im Remstal
Wettbewerbstyp nichtoffener, kooperativer städtebaulich-landschaftsarchitektonischer Realisierungswettbewerb mit landschaftsplanerischem und architektonischem Ideenteil im Dialogverfahren (2-phasig)
Zulassungsbereich WTO
Auslober Gemeinde Kernen im Remstal
Teilnehmer Teams aus Architekt*innen und/oder Stadtplaner*innen (federführend) mit Landschaftsarchitekt*innen
Preise Honorar: 1000 EUR/Team
Wettbewerbssumme: 71.000 EUR
Unterlagen www.nixdorf-consult-gmbh.de
Wettbewerbsleistungen In der Gemeinde Kernen im Remstal soll auf dem rund 8 ha großen ehemaligen Areal der Pfle-ge- und Betreuungseinrichtung „Hangweide“ der Diakonie Stetten e.V. ein innovatives und nachhaltiges neues Wohnquartier mit hohen Freiraumqualitäten entstehen. Gegenstand des Wettbewerbs ist die Ausarbeitung eines städtebaulich-landschaftsarchitektonischen Realisierungskonzepts in Verbindung mit ersten konkreten Ideen zur Entwicklung eines zukunftsweisenden Wohnquartiers im Rahmen eines Pilotprojekts der Internationalen Bauausstellung StadtRegion Stuttgart (IBA `27). Der Fokus der Entwicklung liegt hierbei auf den Themenschwerpunkten „Soziales Zusammenleben“, „Nachhaltiges Bauen“, „Energieeffizienz“, „Ökologie“, „Mobilität“ und „Digitalisierung“.
Termine Bewerbung bis: 17.02.2020 (12 Uhr)

Städte

Lissabon3 AuslobungenWien2 AuslobungenDüsseldorf2 AuslobungenKlagenfurt (Österreich)2 Auslobungen


Suche


Die Wettbewerbe im BauNetz sind ein Service der Bauwelt-Redaktion.