https://www.baunetz.de/wettbewerbe/Werner-Lehmann-Preis_2021_-_Wissenschaftspreis_der_privaten_Bausparkassen_7584311.html

Werner-Lehmann-Preis 2021 - Wissenschaftspreis der privaten Bausparkassen

Einsendeschluss 31.07.2021
Gebäudetyp Wohnungsbau
Art Preise und Awards
Zulassungstyp ohne Zuweisung
Wettbewerbstyp Förderpreis
Zulassungsbereich bundesweit
Auslober Verband der Privaten Bausparkassen e.V., Berlin
Teilnehmer Akademiker*innen (bis 35 Jahre)
Preise Wettbewerbssumme: 18.500 EUR
Unterlagen www.bausparkassen.de
Wettbewerbsleistungen Der Verband der Privaten Bausparkassen möchte jungen Akademiker*innen (bis 35 Jahre) mit der Auslobung des Wissenschaftspreises – „Werner Lehmann-Preis“ die Chance eröffnen, ihre wissenschaftlichen Arbeiten einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Zur Bewertung werden alle Arbeiten (Masterarbeiten, Diplomarbeiten und Dissertationen) angenommen, die den Themenbereichen Wohnen, Bauen und Finanzieren zuzuordnen sind. Dabei kann es sich, um nur einige Beispiele aus einer großen Bandbreite zu nennen, um Arbeiten zur energetischen Gebäudesanierung, zur Schwarmfinanzierung von Immobilien oder zu neuen Wohnformen aus soziologischer Perspektive handeln. Weitere aktuelle Themenbeispiele finden Sie auf der Website des Verbands. Angenommen werden Arbeiten, die nach dem 31. Juli 2019 abgeschlossen sowie abschließend wissenschaftlich bewertet worden sind.
Termine Einsendeschluss: 31.07.2021


Städte

Wien5 AuslobungenStuttgart3 AuslobungenLangenthal (Schweiz)3 AuslobungenHamburg3 Auslobungen


Suche


Die Wettbewerbe im BauNetz sind ein Service der Bauwelt-Redaktion.