https://www.baunetz.de/wettbewerbe/Umgestaltung_des_Molkereiplatzes_und_seiner_Zuwegungen_7120936.html

Umgestaltung des Molkereiplatzes und seiner Zuwegungen

Bewerbungsschluss 02.03.2020
Gebäudetyp Plätze und Parks
Art Wettbewerbe und Dienstleistungen
Zulassungstyp Wettbewerb mit Bewerbungsverfahren
Ort des Wettbewerbs Hamminkeln
Wettbewerbstyp nichtoffener Realisierungswettbewerb
Zulassungsbereich WTO
Auslober Stadt Hamminkeln
Teilnehmer Landschaftsarchitekt*innen, Stadtplaner*innen
Preise Wettbewerbssumme: 50.000 EUR
Unterlagen www.dtvp.de 
Wettbewerbsleistungen Die Stadt Hamminkeln beabsichtigt die Umgestaltung des Molkereiplatzes und seiner Zuwegungen. Der Molkereiplatz stellt das „Herz" des Ortskerns dar und dient im Ortsmittelpunkt als zentraler Aufenthaltsort – auch aufgrund der dort bzw. in der Umgebung verorteten öffentlichen Nutzungen. Neben Einzelhandelsbetrieben befinden sich auch gastronomische Angebote und öffentliche Stellplätze im direkten Umfeld. Als verbindendes städtebauliches Element bietet der Platz zusammen mit der Molkereistraße sowie den weiteren Zuwegungen, die auch Teil des Plangebietes sind, einen Anschluss an die Marktstraße, die Raiffeisenstraße, die Diersfordter Straße sowie die Blumenkamper Straße. Durch die städtebauliche Entwicklung an der Raiffeisenstraße, durch den Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses wird dem Platz als Verbindungs- und Aufenthaltsort in Zukunft noch größere Bedeutung zukommen.
Termine Bewerbung bis: 02.03.2020 (12 Uhr)

Städte

Wien5 AuslobungenLissabon4 AuslobungenTraunreut2 AuslobungenRom2 Auslobungen


Suche


Die Wettbewerbe im BauNetz sind ein Service der Bauwelt-Redaktion.