https://www.baunetz.de/wettbewerbe/Umgestaltung_des_Franz-Neumann-Platzes_7021640.html

Umgestaltung des Franz-Neumann-Platzes

Bewerbungsschluss 04.11.2019
Gebäudetyp Plätze und Parks
Art Wettbewerbe und Dienstleistungen
Zulassungstyp Wettbewerb mit Bewerbungsverfahren
Ort des Wettbewerbs Berlin-Reinickendorf
Zulassungsbereich EWR
Auslober Bezirksamt Reinickendorf von Berlin; Abteilung Stadtentwicklung, Umwelt, Ordnung und Gewerbe
Teilnehmer Landschaftsarchitekt*innen (+Architekt*innen)
Preise Wettbewerbssumme: 30.300 EUR
Unterlagen www.wettbewerbe-aktuell.de
Wettbewerbsleistungen Der Franz-Neumann-Platz übernimmt eine stadträumlich wichtige Funktion als öffentlicher Raum und Verkehrsknotenpunkt innerhalb des Quartiers. Er bildet das südliche Entrée des Ortsteilzentrums Residenzstraße, welches durch das Städtebauförderprogramm Aktive Zentren mit zahlreichen Maßnahmen in seinem Image und seiner Funktion in den nächsten Jahren verbessert und gestärkt werden soll. Ziel des Wettbewerbs ist es, einen atmosphärischen, lebendigen, zukunftsfähigen und charakterstarken Stadtraum zu schaffen, der multifunktionale Nutzungsansprüche konfliktfrei bedienen, aber auch mit den Herausforderungen des Klima- und Lärmimmissionsschutzes umgehen kann. Die Transparenz und Öffnung des Platzes sowie die Anbindung an die Residenzstraße und den nahegelegenen Freiraum am Schäfersee sollen deutlich erhöht werden. Es wird eine Abwägung hinsichtlich der vorhandenen Nutzungsangebote, neuer Nutzungsmöglichkeiten und einer einheitlichen und aufenthaltsorientierten Gestaltungssprache erwartet. Im Rahmen des Wettbewerbs soll ein Standort für eine Pavillonbebauung, die unterschiedliche Nutzungen (Kultur, Gastronomie, Soziales etc.) aufnehmen könnte, in den Entwurf integriert werden. Ebenso sind Anforderungen an die Barrierefreiheit und die Einbindung unterschiedlicher Mobilitätsangebote zu betrachten.
Termine Bewerbung bis: 04.11.2019 (12 Uhr)

Städte

Wien3 AuslobungenStuttgart2 AuslobungenMailand2 AuslobungenParis2 Auslobungen


Suche


Die Wettbewerbe im BauNetz sind ein Service der Bauwelt-Redaktion.