https://www.baunetz.de/wettbewerbe/Sanierung_Oberstufenzentrum_Worbboden_7577073.html

Sanierung Oberstufenzentrum Worbboden

Bewerbungsschluss 12.05.2021
Gebäudetyp Schulen und Kindergärten
Art Wettbewerbe und Dienstleistungen
Zulassungstyp Wettbewerb mit Bewerbungsverfahren
Ort des Wettbewerbs Worb (Schweiz)
Wettbewerbstyp selektiver Studienauftrag
Zulassungsbereich WTO, CH
Auslober Gemeindeverwaltung Worb
Betreuung/Koordination Kontur Projektmanagement AG, Bern
Teilnehmer Architekt*innen, Ingenieur*innen
Preise Honorar: 30.000 CHF
Unterlagen www.simap.ch
Wettbewerbsleistungen Das gesamte Oberstufenzentrum (OSZ) wurde 1973-1975 erbaut. Seit 2015 sind die beiden Gebäude Lauigasse 3 + 5 im kantonalen Bauinventar als erhaltenswert eingestuft. Die Fassaden aus zeittypischen roten Stahlblechelementen und Stirnwänden aus Sichtbeton weisen aufgrund der natürlichen Alterung Schadstellen auf und sollen nun umfassend saniert werden. Neben der Sanierung der Fassade und eines Teils der Dachflächen stehen verschiedene energetische und gebäudetechnische Massnahmen sowie eine Ertüchtigung zur Erdbebensicherheit an. Überdies bedarf ein Grossteil der Beleuchtung und der Bodenbeläge einer Erneuerung. Eine Erweiterung des Schulraums ist nicht vorgesehen.
Termine Bewerbung bis: 12.05.2021


Städte

Wien5 AuslobungenStuttgart3 AuslobungenBerlin4 AuslobungenHelsinki2 Auslobungen


Suche


Die Wettbewerbe im BauNetz sind ein Service der Bauwelt-Redaktion.