https://www.baunetz.de/wettbewerbe/Perspektive_2020_-_Deutsch-Franzoesischer_Fonds_fuer_zeitgenoessische_Kunst_und_Architektur_7019474.html

Perspektive 2020 - Deutsch-Französischer Fonds für zeitgenössische Kunst und Architektur

Bewerbungsschluss 01.12.2019
Gebäudetyp Sonstige
Zulassungstyp ohne Zuweisung
Wettbewerbstyp Projekteinreichung
Zulassungsbereich Deutschland, Frankreich
Auslober Perspektive – Bureau des arts plastiques Institut français d’Allemagne, Berlin
Teilnehmer Künstler*innen, Architekt*innen, Kurator*innen, Kunstvermittler*innen, Theoretiker*innen und aufstrebende Akteur*innen in einem europäischen Kontext

Unterlagen fonds-perspektive.de 
Wettbewerbssprache(n): Französisch, Deutsch
Wettbewerbsleistungen Der Fonds PERSPEKTIVE versteht sich als Observatorium innovativer Projekte und Laboratorium für Ideen und Forschung und fördert die Vernetzung der französischen und deutschen Kunst- und Architekturszene auf vielfältigen Ebenen. Er soll deutschen und französischen Institutionen Anreize bieten, gemeinsam Projekte zu entwickeln und zu erproben. Der Schwerpunkt von PERSPEKTIVE liegt auf dem Austausch und der inhaltlichen Kooperation zwischen Kulturschaffenden und fördert Ausstellungsprojekte, diskursive Formate wie Vorträge und Symposien, oder experimentelle Orte der Begegnung wie Festivals, Workshops und Performances.
Termine Bewerbung bis: 01.12.2019


Städte

Wien3 AuslobungenStuttgart2 AuslobungenMailand2 AuslobungenParis2 Auslobungen


Suche


Die Wettbewerbe im BauNetz sind ein Service der Bauwelt-Redaktion.