https://www.baunetz.de/wettbewerbe/Neugestaltung_Bahnhofsareal_mit_ZOB_6511669.html

Neugestaltung Bahnhofsareal mit ZOB

Bewerbungsschluss 06.07.2019
Gebäudetyp Verkehrsbauten
Art Wettbewerbe und Dienstleistungen
Zulassungstyp Wettbewerb mit Bewerbungsverfahren
Ort des Wettbewerbs Haßfurt
Wettbewerbstyp nichtoffener Realisierungswettbewerb
Zulassungsbereich EWR
Auslober Stadtverwaltung Haßfurt
Teilnehmer Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner
Preise Wettbewerbssumme: 124.000 EUR
Unterlagen www.staatsanzeiger-eservices.de
Wettbewerbsleistungen Die Wettbewerbsaufgabe umfasst die bauliche Gestaltung und die funktionale Neuorganisation des Busbahnhofs mit der Umgestaltung des Bahnhofsplatzes, die Neuordnung der Parkierung, einschl. P&R-Anlagen, die Aufwertung der Verkehrs- und Freiflächen mit Verbesserung der Wegeanbindungen (Altstadt, Floriansplatz, EZO-Kreisel und Kreisverkehr Mittlere Mühle im Ideenbereich), die Einbindung der barrierefreien Umgestaltungen des Bahnhofs (DBAG), die Verbesserung der Zufahrt zur Altstadttiefgarage, das Aufzeigen von evtl. alternativen Nutzungsspektren für das Bahnhofsgebäude, die Prüfung ergänzender Nutzungen z. B. Jugend + Kultur, Handel + DL, Wohnen, die Verbesserung der Fuß und Radwegeanbindungen, um die südlich gelegene Altstadt besser einbinden zu können (Ideenbereich).
Termine Bewerbung bis: 06.07.2019

Städte

Paris3 AuslobungenBerlin4 AuslobungenKarlsruhe2 AuslobungenHamburg2 Auslobungen


Suche


Die Wettbewerbe im BauNetz sind ein Service der Bauwelt-Redaktion.