https://www.baunetz.de/wettbewerbe/Neue_Saalequerung_zwischen_Altstadt_und_Heinrich-Heine-Park_5610732.html

Neue Saalequerung zwischen Altstadt und Heinrich-Heine-Park

Bewerbungsschluss 07.03.2019
Art Wettbewerbe und Dienstleistungen
Zulassungstyp Wettbewerb mit Bewerbungsverfahren
Ort des Wettbewerbs Rudolstadt
Wettbewerbstyp nichtoffener Ideenwettbewerb
Zulassungsbereich EWR
Auslober Stadtverwaltung Rudolstadt
Teilnehmer Arbeitsgemeinschaften Architekten oder Ingenieure mit Landschaftsarchitekten
Preise Wettbewerbssumme: 50.000 EUR
Unterlagen www.pad-weimar.eu
Wettbewerbsleistungen Rudolstadt liegt im Süden des Freistaates Thüringen im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt. Die ehemalige fürstliche Residenzstadt liegt eingebettet im Saaletal und zieht sich bandartig an einem weiten Bogen des Flusses entlang. Ein langfristiges Stadtentwicklungsprojekt sieht den Ausbau und die Gestaltung einer zentral gelegenen Nord-Süd-Achse vor. Ein wesentlicher Baustein dieser Verbindung ist eine neue Fußgängerverbindung über die Saale im Bereich westlich des Bahnhofsgebäudes. Damit sollen die heute bestehenden Defizite bzgl. der fußläufigen Verbindung zwischen zentralen Bereichen im Stadtgebiet (Altstadt, Bahnhof/ZOB Rudolstadt, Kultureinrichtungen) und dem südlich gelegenen Heinrich-Heine-Park aufgehoben werden.
Termine Bewerbung bis: 07.03.2019

Städte

Hamburg2 AuslobungenPortici (Italien)2 AuslobungenMadrid2 AuslobungenPrag2 Auslobungen


Suche


Die Wettbewerbe im BauNetz sind ein Service der Bauwelt-Redaktion.