A-Z
Mein BauNetz

https://www.baunetz.de/wettbewerbe/Neue_Mitte_Baumheide_5395071.html

Neue Mitte Baumheide

Bewerbungsschluss 11.06.2018
Gebäudetyp Städtebau
Art Wettbewerbe und Dienstleistungen
Zulassungstyp Wettbewerb mit Bewerbungsverfahren
Ort des Wettbewerbs Bielefeld
Wettbewerbstyp nichtoffener städtebaulich-freiraumplanerischer Realisierungswettbewerb
Zulassungsbereich EWR
Auslober Stadt Bielefeld
Teilnehmer Landschaftsarchitekten, Stadtplaner, Architekten
Preise Wettbewerbssumme: 62.000 EUR
Unterlagen www.dhp-sennestadt.de
Wettbewerbsleistungen Der Stadtteil Baumheide befindet sich im Nordosten der Stadt Bielefeld im Stadtbezirk Heepen. Der Siedlungsbereich wurde überwiegend in den 1960er und 1970er Jahren unter dem Leitgedanken „Urbanität durch Dichte“ als neuer, funktional eigenständiger Stadtteil außerhalb der traditionellen Kernstadt geplant und angelegt - mit großformatigen Wohnungsbauten mit bis zu zehn Geschossen. Angrenzend sind seit den 1980er Jahren größere Einfamilienhausgebiete entstanden. In sozio-demographischer Hinsicht zeichnet sich der Stadtteil seit vielen Jahren durch eine sozial schwächere Bewohnerstruktur aus. Das Zentrum von Baumheide stellt mit der Stadtbahnhaltestelle, dem Nahversorgungsangebot des Marktkaufs, des Discounters ALDI und weiterer Geschäfte und Dienstleistungen (Sparkasse, Post) sowie mit dem Freizeitzentrum mit Stadtteilbibliothek und Veranstaltungssaal ein gutes Grundgerüst für den gesamten Stadtteil dar.Allerdings werden hier die gestalterischen und funktionalen Mängel besonders deutlich. Das größte Potenzial für den Stadtteil wird in der Schaffung einer attraktiven „Neuen Mitte“ gesehen.
Termine Bewerbung bis: 11.06.2018

Städte

Berlin5 AuslobungenPrag3 AuslobungenKarlsruhe2 AuslobungenHerrenberg2 Auslobungen


Suche


Die Wettbewerbe im BauNetz sind ein Service der Bauwelt-Redaktion.