https://www.baunetz.de/wettbewerbe/Neubau_eines_Feuerwehrhauses_7785960.html

Neubau eines Feuerwehrhauses

Bewerbungsschluss 20.12.2021
Gebäudetyp Polizeiinspektionen, Feuerwachen, Kasernen
Art Wettbewerbe und Dienstleistungen
Zulassungstyp Wettbewerb mit Bewerbungsverfahren
Ort des Wettbewerbs Meppen
Wettbewerbstyp nichtoffener Realisierungswettbewerb
Zulassungsbereich WTO
Auslober Stadt Meppen
Betreuung/Koordination post welters + partner mbB, Dortmund
Teilnehmer Architekt*innen
Preise Wettbewerbssumme: 73.000 EUR
Unterlagen www.dtvp.de
Wettbewerbsleistungen Die Feuerwehr der Stadt Meppen hat ca. 125 Mitglieder zzgl. rd. 35 Mitglieder der Jugendfeuerwehr. Das alte Feuerwehrhaus wird den Bedürfnissen und Anforderungen an eine moderne und aktive Feuerwehr nicht mehr gerecht und soll daher durch einen Neubau im südlichen Stadtgebiet ersetzt werden. Der Größe und Komplexität der Bauaufgabe steht ein relativ kleines Areal von ca. 8.700 m² gegenüber, wodurch gerade im Hinblick auf die Erschließung besondere Herausforderungen zu bewältigen sind. Der Wunsch der Stadt und der Feuerwehr Meppen ist es Fehler zu vermeiden, um die vorhandenen Mittel optimal einzusetzen und das Bauvorhaben zu einem Erfolg für alle Beteiligten, insbesondere aber für die Bevölkerung Meppens, zu machen.
Termine Bewerbung bis: 20.12.2021 (12 Uhr)

Städte

Wien4 AuslobungenBarcelona4 AuslobungenAhaus2 AuslobungenTel Aviv2 Auslobungen


Suche


Die Wettbewerbe im BauNetz sind ein Service der Bauwelt-Redaktion.