https://www.baunetz.de/wettbewerbe/Neubau_einer_29-klassigen_Pflichtschule_mit_schulischer_Tagesbetreuung_7046546.html

Vollständiger Bekanntmachungstext im EU-Amtsblatt

04/11/2019S212Dienstleistungen - Wettbewerbsbekanntmachung - Offenes Verfahren 
  • I.
  • II.
  • III.
  • IV.
  • VI.

Österreich-Wien: Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
2019/S 212-520897
Wettbewerbsbekanntmachung
Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/24/EU
Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Magistrat der Stadt Wien – Magistratsabteilung 19
Nationale Identifikationsnummer: 9110020116399
Postanschrift: Niederhofstraße 23
Ort: Wien
NUTS-Code: AT13
Postleitzahl: 1120
Land: Österreich
E-Mail: vergaben@ma19.wien.gv.at
Telefon: +43 1400088916
Fax: +43 140009988910Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.wettbewerbsorganisation.at/aktuelle-projekte.php
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: www.wettbewerbsorganisation.at/aktuelle-projekte.php
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt folgende Kontaktstelle:
Offizielle Bezeichnung: Argewo – Dr. Nikolaus Hellmayr Architektur
Nationale Identifikationsnummer: 0
Postanschrift: Kleine Neugasse 13/7
Ort: Wien
NUTS-Code: AT
Postleitzahl: 1050
Land: Österreich
E-Mail: office@argewo.at
Telefon: +43 6765669080Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.wettbewerbsorganisation.at/
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung
Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Neubau einer 29-klassigen Pflichtschule mit schulischer Tagesbetreuung (Volksschule und Neue Mittelschule), 1220 Wien, Leopold-Kohr-Straße
Referenznummer der Bekanntmachung: M19 244373-2018
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
71000000
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gegenstand des Wettbewerbs ist die Erlangung eines Lösungsvorschlages für den Neubau einer 29-klassigen Pflichtschule mit schulischer Tagesbetreuung (Volksschule und Neue Mittelschule). Neben den Bildungsbereichen sind in der Bildungseinrichtung Kreativräume und 2 teilbare Normturnsäle untergebracht. Das pädagogische Raumprogramm wird ergänzt durch Verwaltungsräume, die Einrichtungen der Ganztagesbetreuung, sowie Bewegungs- und Spielflächen im Freibereich.
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.10)Kriterien für die Auswahl der Teilnehmer:
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.2)Art des Wettbewerbs
Offen
IV.1.7)Namen der bereits ausgewählten Teilnehmer:
IV.1.9)Kriterien für die Bewertung der Projekte:

Städtebauliche Einbindung in die örtlichen Gegebenheiten; Umsetzung des räumlich-pädagogischen Konzepts im Innen- und Außenraum; Das äußere Erscheinungsbild und die innere räumliche Qualität; Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit in Bau und Betrieb; Umsetzung der funktionellen, logistischen und verkehrstechnischen Vorgaben.
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Projekte oder Teilnahmeanträge
Tag: 16/01/2020
Ortszeit: 15:00
IV.2.3)Tag der Absendung der Aufforderungen zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Projekte erstellt oder Teilnahmeanträge verfasst werden können:
Deutsch
IV.3)Preise und Preisgericht
IV.3.1)Angaben zu Preisen
Es werden ein oder mehrere Preise vergeben: ja
Anzahl und Höhe der zu vergebenden Preise:
IV.3.2)Angaben zu Zahlungen an alle Teilnehmer:
IV.3.3)Folgeaufträge
Ein Dienstleistungsauftrag infolge des Wettbewerbs wird an den/die Gewinner des Wettbewerbs vergeben: ja
IV.3.4)Entscheidung des Preisgerichts
Die Entscheidung des Preisgerichts ist für den öffentlichen Auftraggeber/den Auftraggeber bindend: nein
IV.3.5)Namen der ausgewählten Preisrichter:
Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Verwaltungsgericht Wien
Postanschrift: Muthgasse 62
Ort: Wien
Postleitzahl: 1190
Land: Österreich
E-Mail: post@vgw.wien.gv.at
Telefon: +43 140009938529Internet-Adresse: www.verwaltungsgericht.wien.gv.at
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
30/10/2019
Städte

Berlin2 AuslobungenWien2 AuslobungenOffenburg2 AuslobungenSiegen2 Auslobungen


Suche