https://www.baunetz.de/wettbewerbe/Neubau_Kombibad_Herzogenried_6512383.html

Neubau Kombibad Herzogenried

Bewerbungsschluss 12.07.2019
Gebäudetyp Sportbauten
Art Wettbewerbe und Dienstleistungen
Zulassungstyp Wettbewerb mit Bewerbungsverfahren
Ort des Wettbewerbs Mannheim
Wettbewerbstyp nichtoffener Realisierungswettbewerb
Zulassungsbereich EWR
Auslober Stadt Mannheim, vertreten durch Fachbereich Sport und Freizeit
Teilnehmer Bewerbergemeinschaften aus Architekten und Landschaftsarchitekten
Preise Wettbewerbssumme: 150.000 EUR
Unterlagen www.kaupp-franck-wettbewerb.de
Wettbewerbsleistungen Ziel des architektonischen und landschaftsplanerischen Realisierungswettbewerbs ist es, auf dem Gelände des Herzogenried-Freibades unter Einbeziehung der vorhandenen Qualitäten das „Kombibad Herzogenried“ zu entwickeln. Unter der Maßgabe des Erhalts der Freibadbecken und der möglichen Beibehaltung des Betriebs des Freibads, soll ein Hallenbad mit u. a. 50 m Sportbecken mit Umkleide- und Sanitärbereich errichtet werden und damit das Bad zum Kombibad ausgebaut werden. Dabei soll sowohl dem Anspruch der Stadt Mannheim hinsichtlich des energetischen und ökologischen Standards als auch des identitätsstiftenden Ausdrucks mittels Baukultur entsprochen werden.
Termine Bewerbung bis: 12.07.2019 (17 Uhr)

Städte

Mailand3 AuslobungenParis3 AuslobungenZürich2 AuslobungenLjubljana (Slowenien)2 Auslobungen


Suche


Die Wettbewerbe im BauNetz sind ein Service der Bauwelt-Redaktion.