https://www.baunetz.de/wettbewerbe/Neubau_Gesamtschule_Altenessen-Sued_6973050.html

Neubau Gesamtschule Altenessen-Süd

Bewerbungsschluss 13.09.2019
Gebäudetyp Schulen und Kindergärten
Art Wettbewerbe und Dienstleistungen
Zulassungstyp Wettbewerb mit Bewerbungsverfahren
Ort des Wettbewerbs Essen
Wettbewerbstyp nichtoffener Realisierungswettbewerb
Zulassungsbereich EWR
Auslober Stadt Essen – Der Oberbürgermeister, Immobilienwirtschaft
Teilnehmer Architekt*innen, Ingenieur*innen, Landschaftsarchitekt*innen
Preise Wettbewerbssumme: 320.000 EUR
Unterlagen www.vergabe.metropoleruhr.de
Wettbewerbsleistungen Die Stadt Essen plant aufgrund steigender Schülerzahlen und verstärkter Nachfrage nach Gesamtschulplätzen im Stadtgebiet Essen die Neugründung und den Neubau einer 6-zügigen Gesamtschule sowie einer Dreifach- und 2 Einfeldsporthallen und Nebenanlagen an der Erbslöhstraße im Stadtteil Altenessen-Süd. Die Gesamtschule soll künftig für etwa 1 300 Lernende und ca. 110 Lehrende und Beschäftigte ausgelegt sein. Der Schulneubau soll den aktuellen Anforderungen an Nachhaltigkeit gerecht werden und dem Standard eines Passivhauses entsprechen. Eine Zertifizierung nach BNB (Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen) in Silber ist angestrebt.
Termine Bewerbung bis: 13.09.2019 (12 Uhr)

Städte

Luxemburg4 AuslobungenMailand3 AuslobungenStuttgart2 AuslobungenBerlin3 Auslobungen


Suche


Die Wettbewerbe im BauNetz sind ein Service der Bauwelt-Redaktion.