https://www.baunetz.de/wettbewerbe/Neubau_Gaertnerischer_Betriebshof_Ohlsdorf_7602618.html

Neubau Gärtnerischer Betriebshof Ohlsdorf

Bewerbungsschluss 28.05.2021
Gebäudetyp Sakralbauten und Gedenkstätten
Art Wettbewerbe und Dienstleistungen
Zulassungstyp Wettbewerb mit Bewerbungsverfahren
Ort des Wettbewerbs Hamburg
Wettbewerbstyp nichtoffener Realisierungswettbewerb
Zulassungsbereich EWR, CH
Auslober Hamburger Friedhöfe – AöR
Betreuung/Koordination claussen-seggelke stadtplaner, Hamburg
Teilnehmer Architekt*innen
Preise Wettbewerbssumme: 84.000 EUR
Unterlagen www.claussen-seggelke.de
Wettbewerbsleistungen Der Ohlsdorfer Friedhof in Hamburg wurde 1877 eröffnet und ist heute der größte Parkfriedhof der Welt. Der Friedhof steht als zusammenhängendes Ensemble unter Denkmalschutz und ist die größte Grünfläche der Freien und Hansestadt Hamburg. Die gärtnerische Pflege der knapp 390 ha großen Fläche wird aktuell von 7 Revieren aus organisiert, die über das gesamte Gelände verteilt sind. Die zentrale Verwaltung des Areals erfolgt über einen Technischen Betriebshof und eine zentrale Friedhofsverwaltung. Zukünftig sollen die knapp 220 Mitarbeiter:innen und ihre verteilten Betriebsstätten in einem zentralisierten Gärtnerischen Betriebshof zusammen geführt werden und damit die logistischen Abläufe und Prozesse vereinfacht und grundlegend neu organisiert werden. Der Gärtnerische Betriebshof wird neben der Hauptverwaltung zu dem zentralen Betriebsgebäude des Friedhofs werden. Er umfasst Werkstätten und Garagen für die diversen Fahrzeuge, Umkleide- und Sozialräume für das Personal und es müssen dort auch vielfältige Lagermöglichkeiten vorgehalten werden.
Termine Bewerbung bis: 28.05.2021 (12 Uhr)

Städte

Wien5 AuslobungenStuttgart3 AuslobungenLangenthal (Schweiz)3 AuslobungenHamburg3 Auslobungen


Suche


Die Wettbewerbe im BauNetz sind ein Service der Bauwelt-Redaktion.