https://www.baunetz.de/wettbewerbe/Landesgartenschau_Oberhessen_2027_8093598.html

Landesgartenschau Oberhessen 2027

Abgabe 28.02.2023
Gebäudetyp Plätze und Parks
Art Wettbewerbe und Dienstleistungen
Zulassungstyp offener Wettbewerb
Ort des Wettbewerbs Oberhessen
Wettbewerbstyp offener freiraumplanerischer Ideen- und Realisierungswettbewerb
Zulassungsbereich EWR
Auslober Landesgartenschau Oberhessen 2027 gGmbH, Nidda-Bad Salzhausen
Betreuung/Koordination arc.grün landschaftsarchitekten.stadtplaner.gmbh, Kitzingen
Teilnehmer Planer:innen der Fachrichtung(en): Landschaftsarchitektur
Preise Wettbewerbssumme: 255.000 EUR
Unterlagen nx10186.your-storageshare.de
Wettbewerbsleistungen Mit dem Zuschlag für die 8. hessische Landesgartenschau an die Region Oberhessen wird ein bisher bei Hessischen Landesgartenschauen neuer Weg beschritten. 11 Kommunen in der östlichen Wetterau und den südlichen Ausläufern des Vogelsbergs haben sich zusammengeschlossen um eine dezentrale Veranstaltung in einer ganzem Region als Gartenschau unter dem Motto
„Wir sind Garten“ durchzuführen.
Für jeden Standort (u.a. Stadtpark Büdingen, Schlosspark Gedern, Kurpark Bad Salzhausen, Zukunftspark Echzell) soll in einem landschaftsplanerischen Ideen- und Realisierungswettbewerb ein überzeugendes freiraumplanerisches Konzept gefunden werden, das sowohl die Eigenheiten des jeweiligen Standortes als auch die übergeordneten Gemeinsamkeiten herausarbeiten kann. Zudem wird eine übergeordnete Gestaltungsidee gesucht, auf deren Grundlage die 11 Kommunen eine erkennbare gemeinsame Identifikation erhalten können.
Termine Abgabe bis: 28.02.2023 (12 Uhr)

Städte

Vilnius (Litauen)3 AuslobungenRom2 AuslobungenBarcelona2 AuslobungenBerlin4 Auslobungen


Suche


Die Wettbewerbe im BauNetz sind ein Service der Bauwelt-Redaktion.