https://www.baunetz.de/wettbewerbe/Landesgartenschau_2026_7512447.html

Landesgartenschau 2026

Bewerbungsschluss 09.02.2021
Gebäudetyp Plätze und Parks
Art Wettbewerbe und Dienstleistungen
Zulassungstyp Wettbewerb mit Bewerbungsverfahren
Ort des Wettbewerbs Schweinfurt
Zulassungsbereich WTO
Auslober Stadt Schweinfurt
Teilnehmer Landschaftsarchitekt*innen
Preise Wettbewerbssumme: 130.000 EUR
Unterlagen www.dtvp.de
Wettbewerbsleistungen Gegenstand des Wettbewerbs ist die Gestaltung der Daueranlage „Bürgerpark“ auf dem Gelände der ehemaligen Ledward Barracks in Schweinfurt. Der Bürgerpark wird im Jahr 2026 Ausstellungsfläche der Bayerischen Landesgartenschau sein. Das Wettbewerbsgebiet umfasst eine Fläche von 9,82 ha. Es gilt, einen Bürgerpark zu entwickeln, der in seinem Charakter und seinen Nutzungsangeboten angemessen auf seine Lage in der Gesamtstadt und zum näheren Einzugsbereich reagiert. Er wird künftig den angrenzenden Wohnquartieren und dem Hochschulstandort als zentraler, integrativer Bezugs-, Erholungs- und Bewegungsraum dienen. Der Park soll ein hohes Maß an Öffentlichkeit generieren und Raum für Begegnungen bieten. Ziel ist es darüber hinaus, im künftigen Bürgerpark hohe ökologische Standards umzusetzen. Damit wird dem Park auch eine erhebliche Bedeutung für das Stadtklima zukommen.
Termine Bewerbung bis: 09.02.2021 (17 Uhr)

Städte

Berlin5 AuslobungenPrag3 AuslobungenStuttgart3 AuslobungenGraz2 Auslobungen


Suche


Die Wettbewerbe im BauNetz sind ein Service der Bauwelt-Redaktion.