https://www.baunetz.de/wettbewerbe/Kunstmuseum_und_Wohn-_und_Gescha_ftshaus_7511339.html

Kunstmuseum und Wohn- und Geschäftshaus

Bewerbungsschluss 25.02.2021
Gebäudetyp Museen und Ausstellungsbauten
Art Wettbewerbe und Dienstleistungen
Zulassungstyp Wettbewerb mit Bewerbungsverfahren
Ort des Wettbewerbs Olten (Schweiz)
Wettbewerbstyp selektiver Projektwettbewerb
Zulassungsbereich WTO, CH
Auslober Stadt Olten Direktion Bau
Teilnehmer Architekt*innen, Ingenieur*innen, Landschaftsarchitekt*innen
Preise Wettbewerbssumme: 165.000 CHF
Unterlagen www.simap.ch 
www.olten.ch
Wettbewerbsleistungen Das Kunstmuseum Olten soll neu im Gebäude Kirchgasse 10 untergebracht werden, welches als erstes Schulhaus und langjähriges Museum ein emotional und historisch wichtiges Gebäude für die Stadt Olten ist. Das denkmalgeschützte Gebäude verfügt über kabinettartige Strukturen und genügende Raumhöhen für einen attraktiven Ausstellungsbereich, feh-lende Räumlichkeiten können in einem rückwärtigen Anbau ergänzt werden. Durch den Auszug des Kunstmuseums wird die Kirchgasse 8 frei für neue Verwendungen: Im Erdgeschoss und im 1. Obergeschoss soll sie so genutzt werden, dass sich auch Synergien mit dem Kunstmuseum ergeben können, darüber sind Wohnungen vorgesehen. Aufgrund der zahlreichen baulichen Abweichungen vom Ursprungszustand hat die Altstadtkommission Olten festgelegt, dass die für das Ensemble bedeutende Liegenschaft, innerhalb des bisherigen Volumens umgebaut, verändert oder auch durch einen zeitgemässen, ortsbaulich und architektonischen überzeugenden Neubau ersetzt werden darf. Beide Gebäude sollen durch Ihre Nutzung, ihre räumlichen Bezüge und ihre Adressierung sowohl zur Kirchgasse, als auch zum Platz der Begegnung und zum Munzingerplatz zur Belebung und zur Erhöhung der Aufenthaltsqualität beitragen.
Termine Bewerbung bis: 25.02.2021


Städte

Berlin5 AuslobungenPrag3 AuslobungenStuttgart3 AuslobungenGraz2 Auslobungen


Suche


Die Wettbewerbe im BauNetz sind ein Service der Bauwelt-Redaktion.