https://www.baunetz.de/wettbewerbe/Hyperblock_-_Rethinking_Cerda-s_Legacy_7183695.html

Hyperblock - Rethinking Cerda's Legacy

Anmeldeschluss 03.08.2020
Gebäudetyp Städtebau
Art Wettbewerbe und Dienstleistungen
Zulassungstyp offener Wettbewerb
Ort des Wettbewerbs Barcelona
Wettbewerbstyp offener Ideenwettbewerb
Zulassungsbereich international
Auslober UNI is UNIEGIS NETWORK Private Limited, New Delhi
Teilnehmer Architekt*innen, Landschaftsarchitekt*innen, Stadtplaner*innen, Studierende u.v.a.
Preise Wettbewerbssumme: 20.000 USD
Unterlagen uni.xyz/competitions/hyperblock 
Teilnahmegebühr: 25 - 108 USD
Wettbewerbssprache(n): Englisch
Wettbewerbsleistungen Ildefons Cerdà i Sunyer war ein fortschrittlicher katalanischer Stadtplaner, der Barcelonas Stadtteil Eixample entworfen hat. Er konzentrierte sich dabei auf Grundbedürfnisse der Menschen in der Stadt: Sonnenlicht, Belüftung, Pflanzen, effektive Abfall- und Abwasserbeseitigung und Transport von Menschen, Waren, Energie und Informationen. Da Barcelona in den nächsten Jahren weiterwachsen wird, gilt es, das Konzept ins Heute zu übertragen und weiterzuentwickeln.


Termine Anmeldung bis: 03.08.2020;
Abgabe: 18.08.2020


Städte

Wien4 AuslobungenHamburg3 AuslobungenDüsseldorf3 AuslobungenLinz2 Auslobungen


Suche


Die Wettbewerbe im BauNetz sind ein Service der Bauwelt-Redaktion.