https://www.baunetz.de/wettbewerbe/Erweiterung_Schulanlage_Naegelimoos_5557421.html

Erweiterung Schulanlage Nägelimoos

Abgabe 17.01.2019
Gebäudetyp Schulen und Kindergärten
Art Wettbewerbe und Dienstleistungen
Zulassungstyp offener Wettbewerb
Ort des Wettbewerbs Kloten (Schweiz)
Wettbewerbstyp offener Projektwettbewerb
Zulassungsbereich WTO
Auslober Stadt Kloten
Teilnehmer Architekten, Ingenieure
Unterlagen www.simap.ch
Wettbewerbsleistungen Die Schulhausanlage Nägelimoos wurde 1969 erstellt und umfasst gegenwärtig die Bauten für die Primar- (Altbau und ein Neubau aus dem Jahr 2010) und die Sekundarschule, zwei Turnhallen, ein Hallenbad, die Hauswartwohnung sowie einen Pavillon. Der grösste Teil der Anlage ist sanierungsbedürftig. Gegenstand der Aufgabe ist die Erweiterung der Schulanlage, damit der erforderliche Schulraum gemäss aktueller Schulraumplanung zur Verfügung gestellt werden kann. Da die bestehenden Schulbauten aus dem Jahr 1969 dringend sanierungsbedürftig sind, sind diese durch Neubauten zu ersetzen oder allenfalls zu sanieren. Erwartet werden konkrete Lösungsvorschläge zur Unterbringung des Raumprogramms für den ermittelten Bedarf der Sekundar- und Primarstufe sowie des Kindergartens. Für die Sekundarstufe soll zudem eine potenzielle Erweiterungsmöglichkeit für sechs Schulklassen aufgezeigt werden. Das Bauen erfolgt unter Betrieb. Letzterer ist mit einer geschickten Etappierungslösung, welche mit möglichst wenigen Provisorien auskommt, sicherzustellen.
Termine Abgabe: 17.01.2019


Städte

Berlin4 AuslobungenMadrid3 AuslobungenChicago2 AuslobungenPortici (Italien)2 Auslobungen


Suche


Die Wettbewerbe im BauNetz sind ein Service der Bauwelt-Redaktion.