https://www.baunetz.de/wettbewerbe/Erweiterung_Mariengymnasium_7124553.html

Erweiterung Mariengymnasium

Bewerbungsschluss 16.03.2020
Gebäudetyp Schulen und Kindergärten
Art Wettbewerbe und Dienstleistungen
Zulassungstyp Wettbewerb mit Bewerbungsverfahren
Ort des Wettbewerbs Warendorf
Zulassungsbereich EWR
Auslober Stadt Warendorf, Der Bürgermeister
Teilnehmer Architekt*innen
Preise Wettbewerbssumme: 44.000 EUR
Unterlagen www.vergabe-westfalen.de
Wettbewerbsleistungen Aufgabe und Ziel des Wettbewerbs ist die Erstellung eines Gebäudeentwurfs für den Neubau einer Erweiterung des Mariengymnasiums und gleichzeitiger Neustrukturierung von Teilen des Bestandes. Die Schule steht vor der Wiedereinführung von „G9“, sie verfügt in der Sekundarstufe I über die Vierzügigkeit. In der Sekundarstufe II werden ca. 120 Schüler pro Jahrgangsstufe unterrichtet (EF-Q2). Verschiedene Bereiche im Bestandsgebäude gelten als optimierungsbedürftig. Die schulischen Funktionen werden zwar voll erfüllt, es fehlen jedoch Räume, für die derzeit Provisorien genutzt werden müssen. Der bestehende Klassen- und Kursraummangel wird durch die Wiedereinführung von „G9“ verschärft. Die Verlagerung bzw. Umorganisation von Räumen im Bestand führt notwendigerweise zu Veränderungen im Bestand. Aus diesem Grund wird ein Erweiterungsbauwerk projektiert, welches in der Lage ist, den Fehlbestand zu kompensieren; gleichzeitig soll im Bestandsbereich eine Verbesserung der baulichen und pädagogischen Struktur erfolgen. Der Bedarf an neuen Räumen beträgt etwa 1 500 m2.
Termine Bewerbung bis: 16.03.2020 (14 Uhr)

Städte

Wien5 AuslobungenLissabon4 AuslobungenTraunreut2 AuslobungenRom2 Auslobungen


Suche


Die Wettbewerbe im BauNetz sind ein Service der Bauwelt-Redaktion.