https://www.baunetz.de/wettbewerbe/Ernst_-_Sohn_Ingenieurbaupreis_2021_7631221.html

Ernst & Sohn Ingenieurbaupreis 2021

Einsendeschluss 24.09.2021
Gebäudetyp Konstruktion
Art Preise und Awards
Zulassungstyp ohne Zuweisung
Wettbewerbstyp Ingenieurbaupreis
Zulassungsbereich Deutschland, Österreich, Schweiz
Auslober Verlag Ernst & Sohn, Berlin
Teilnehmer Bauingenieur*innen
Preise Auszeichnung
Unterlagen www.ernst-und-sohn.de
Wettbewerbsleistungen Der Verlag zeichnet seit 1988 alle zwei Jahre herausragende Ingenieurleistungen im Konstruktiven Ingenieurbau aus. Mit der Auslobung zum Ingenieurbaupreis 2021 geschieht dies bereits zum 17. Mal, um das Wirken von Bauingenieur:innen und ihr Engagement für Baukultur ins öffentliche Bewusstsein zu rücken. Nehmen Sie teil und nutzen Sie die Gelegenheit, auf eine herausragende Leistung im Konstruktiven Ingenieurbau aufmerksam zu machen. Der Ernst & Sohn Ingenieurbaupreis wird an ein Projektteam für das ausgezeichnete Bauwerk vergeben. Die Gewinnenden erhalten eine repräsentative Plakette. Im Februar 2022 wird der Preisträger sowie alle ausgezeichneten Projekte in den Fachzeitschriften des Verlages sowie auf den digitalen Kanälen von Ernst & Sohn veröffentlicht. Der Preisträger sowie alle ausgezeichneten Projekte erhalten eine ausführliche Berichterstattung in den Fachzeitschriften des Verlages, zu denen u.a. auch die Zeitschriften Bautechnik, Beton- und Stahlbetonbau sowie Stahlbau gehören.
Termine Einsendeschluss: 24.09.2021


Städte

Prag4 AuslobungenStuttgart2 AuslobungenBerlin6 AuslobungenFrankfurt am Main2 Auslobungen


Suche


Die Wettbewerbe im BauNetz sind ein Service der Bauwelt-Redaktion.