https://www.baunetz.de/wettbewerbe/Entwicklungsgebiet_Eselswiese_7100847.html

Entwicklungsgebiet Eselswiese

Bewerbungsschluss 04.02.2020
Gebäudetyp Städtebau
Art Wettbewerbe und Dienstleistungen
Zulassungstyp Wettbewerb mit Bewerbungsverfahren
Ort des Wettbewerbs Rüsselsheim am Main
Wettbewerbstyp nichtoffener städtebaulich-freiraumplanerischer Realisierungswettbewerb
Zulassungsbereich WTO
Auslober Stadt Rüsselsheim am Main
Teilnehmer Teams aus Architekt*innen und/oder Stadtplaner*innen und Landschaftsarchi-tekt*innen
Preise Wettbewerbssumme: 130.000 EUR
Unterlagen www.adk-server.de
Wettbewerbsleistungen Die Stadt Rüsselsheim am Main plant östlich des Ortsteiles Bauschheim die Entwicklung eines Baugebiets mit einem Bruttobauland von ca. 60 ha. Davon sind brutto ca. 31,5 Hektar für Wohnbauflächen vorgesehen, brutto ca. 5 Hektar für ein Mischgebiet und brutto ca. 13,5 Hekt-ar für gewerbliche Bauflächen. Ein Anteil von brutto ca. 10 Hektar soll in Form großzügiger öf-fentlicher Grünflächen entwickelt werden. Ergänzend hierzu sind Gemeinbedarfseinrichtungen (Grundschule, Kitas) geplant. Die Wettbewerbsaufgabe umfasst die vermutlich letzten großen, zusammenhängenden Flächen für eine Gebietsentwicklung außerhalb der bebauten Ortsteile der Stadt Rüsselsheim am Main.
Termine Bewerbung bis: 04.02.2020


Städte

Lissabon3 AuslobungenWien2 AuslobungenDüsseldorf2 AuslobungenKlagenfurt (Österreich)2 Auslobungen


Suche


Die Wettbewerbe im BauNetz sind ein Service der Bauwelt-Redaktion.