https://www.baunetz.de/wettbewerbe/Deutscher_Hochschulbaupreis_2020_7031810.html

Deutscher Hochschulbaupreis 2020




Einsendeschluss 10.12.2019
Gebäudetyp Hochschulen und Bibliotheken
Art Preise und Awards
Zulassungstyp ohne Zuweisung
Wettbewerbstyp Architekturpreis
Zulassungsbereich bundesweit
Auslober Deutsche Universitätsstiftung, Bonn; Eberhard-Schöck-Stiftung, Baden-Baden
Teilnehmer Hochschulen in Kooperation mit den Architekt*innen
Preise Preissumme: 25.000 EUR
Unterlagen www.bbr.bund.de
Wettbewerbsleistungen Vor dem Hintergrund der weltweiten Bemühungen um eine Verringerung der CO2-Emissionen und der Notwendigkeit eines Ressourcen schonenden Bauens sollen ganzheitliche Konzeptionen von Hochschulgebäuden oder -ensembles ausgezeichnet werden, die eine zukunftsweisende architektonische Gestalt- und Nutzungsqualität mit hoch energieeffizienten Maßnahmen vereinen. Damit sollen Anregungen für zukünftige Planungen gegeben und eine breite Öffentlichkeit auf die heutigen und künftigen Belange nachhaltigen Bauens im Sinne der Baukultur aufmerksam gemacht werden. Zugelassen zur Teilnahme sind Arbeiten auf dem Gebiet der Architektur und des Städtebaus, die nach dem 1. Januar 2017 in Deutschland fertig gestellt und ihrer Bestimmung übergeben wurden.

Bildquelle: as-if Architekten, Berlin/Andreas Meichsner
Termine Einsendeschluss: 10.12.2019 (15 Uhr)


Städte

Berlin2 AuslobungenRom2 AuslobungenWien2 AuslobungenSiegen2 Auslobungen


Suche


Die Wettbewerbe im BauNetz sind ein Service der Bauwelt-Redaktion.