https://www.baunetz.de/wettbewerbe/Deutscher_Fassadenpreis_2020_fuer_Vorgehaengte_Hinterlueftete_Fassaden_VHF__7088529.html

Deutscher Fassadenpreis 2020 für Vorgehängte Hinterlüftete Fassaden (VHF)




Einsendeschluss 18.05.2020
Gebäudetyp Gebäudetyp-Unabhängig
Art Preise und Awards
Zulassungstyp ohne Zuweisung
Wettbewerbstyp Architekturpreis
Zulassungsbereich bundesweit
Auslober Fachverband Baustoffe und Bauteile für vorgehängte hinterlüftete Fassaden e.V., Berlin
Teilnehmer Architekt*innen, Ingenieur*innen, Bauherr*innen/Investor*innen
Preise Preissumme: 10.000 EUR
Unterlagen www.deutscherfassadenpreis.de
Wettbewerbsleistungen Mit dem Deutschen Fassadenpreis 2020 für VHF würdigt der FVHF außergewöhnliche planerische Leistungen von Architekten und Ingenieuren im Auftrag ihrer Bauherren/Investoren. Moderne Vorgehängte Hinterlüftete Fassaden bieten eine Fülle an unterschiedlichen funktionalen, konstruktivenund ästhetischen Möglichkeiten. Energieerzeugung und -speicherung, Energieeffizienz, diverse Schutz- und Sicherheitsfunktionen, Wirtschaftlichkeits- und Nachhaltigkeitsaspekte und nicht zuletzt auch baukulturelle Verantwortlichkeiten sind die großen Planungsherausforderungen der heutigen Zeit. Zur Teilnahme zugelassene Projekte müssen nach dem 1. Januar 2018 und vor dem 18. Mai 2020 in Deutschland fertiggestellt und mit Vorgehängten Hinterlüfteten Fassaden (VHF) nach DIN 18516-1 ausgeführt worden sein.
Termine Einsendeschluss: 18.05.2020


Städte

Wien3 AuslobungenHamburg3 AuslobungenDüsseldorf2 AuslobungenPrag2 Auslobungen


Suche


Die Wettbewerbe im BauNetz sind ein Service der Bauwelt-Redaktion.