https://www.baunetz.de/wettbewerbe/Deutsch-Franzoesischer_Journalistenpreis_2021_7511282.html

Deutsch-Französischer Journalistenpreis 2021

Einsendeschluss 01.03.2021
Gebäudetyp Sonstige
Art Wettbewerbe und Dienstleistungen
Zulassungstyp ohne Zuweisung
Ort des Wettbewerbs Deutschland, Frankreich
Wettbewerbstyp Journalistenpreis
Auslober Deutschland, Frankreich
Teilnehmer Journalist*innen
Preise Preissumme: 30.000 EUR
Unterlagen dfjp.eu
Wettbewerbssprache(n): Deutsch, Französisch
Wettbewerbsleistungen Der Deutsch-Französische Journalistenpreis (DFJP) sieht sich als Schaufenster für herausragende journalistische Leistungen und damit als wichtige Plattform für den Meinungsaustausch und ein besseres Verständnis zwischen Deutschland und Frankreich sowie auf europäischer Ebene, insbesondere mit Blick auf die künftige Entwicklung Europas. Für den DFJP 2021 können Einzelbeiträge, Serien und Dossiers in den Kategorien Video, Audio, Textbeitrag und Multimedia eingereicht werden, die sich kritisch, aber auch einfühlsam oder auch humorvoll mit der Tagesaktualität, der Geschichte und den Hintergründen aktueller Ereignisse auseinandersetzen. Das Themenspektrum ist dabei weit gefasst: Es erstreckt sich von dokumentarischen oder feuilletonistischen Einblicken in die Alltagswelt der Menschen bis hin zur politischen Analyse, Reportage, Essay und Glosse über große und bedeutende Ereignisse des vergangenen Jahres oder Meinungen zu wichtigen Fragen der Zeit aus deutscher, französischer oder aber europäischer Sicht.
Termine Einsendeschluss: 01.03.2021


Städte

Berlin5 AuslobungenPrag3 AuslobungenStuttgart3 AuslobungenGraz2 Auslobungen


Suche


Die Wettbewerbe im BauNetz sind ein Service der Bauwelt-Redaktion.