https://www.baunetz.de/wettbewerbe/Der_neue_Campus_fuer_die_Zentrale_der_Deutschen_Bundesbank_6993228.html

Der neue Campus für die Zentrale der Deutschen Bundesbank

Bewerbungsschluss 21.10.2019
Gebäudetyp Büro, Verwaltung und Handel
Art Wettbewerbe und Dienstleistungen
Zulassungstyp Wettbewerb mit Bewerbungsverfahren
Ort des Wettbewerbs Frankfurt am Main
Wettbewerbstyp nichtoffener Realisierungswettbewerb
Zulassungsbereich EWR
Auslober Deutsche Bundesbank, Beschaffungszentrum in Frankfurt am Main
Teilnehmer Architekt*innen
Preise Wettbewerbssumme: 1.000.000 EUR
Unterlagen www.dtvp.de
Wettbewerbsleistungen Die Deutsche Bundesbank plant die Erweiterung ihres Hauptstandortes in Frankfurt am Main. Ziel ist die Zusammenführung von 5 000 Arbeitsplätzen in mehreren Neubauten mit einer Gesamtgröße von ca. 100 000 m2 BGF für Büros mit Konferenzräumen sowie Sportzentrum, Kita, Gastronomie; zugehöriger Infrastruktur und Logistik. Hinzu kommen notwendige Tiefgaragen. Grundlage ist ein städtebauliches Gestaltungskonzept, das das Ziel hat, die bauliche Identität des Areals über diese umfangreichen Veränderungen zu stärken. Es soll nach außen ein zusammenhängendes Ganzes und nach innen ein gefasster Raum entstehen. Leitidee ist ein „Campus Bundesbank“ als individuelles Ensemble kraftvoller Architekturen in einem parkartigen Gelände mit altem Baumbestand.
Termine Bewerbung bis: 21.10.2019

Städte

Stuttgart2 AuslobungenBologna (Italien)2 AuslobungenTallinn (Estland)2 AuslobungenWien2 Auslobungen


Suche


Die Wettbewerbe im BauNetz sind ein Service der Bauwelt-Redaktion.