https://www.baunetz.de/wettbewerbe/Bildungscampus_Gruscheweg_6487138.html

Bildungscampus Gruscheweg

Bewerbungsschluss 12.06.2019
Gebäudetyp Schulen und Kindergärten
Art Wettbewerbe und Dienstleistungen
Zulassungstyp Wettbewerb mit Bewerbungsverfahren
Ort des Wettbewerbs Neuenhagen bei Berlin
Wettbewerbstyp nichtoffener interdisziplinärer Realisierungswettbewerb
Zulassungsbereich EWR
Auslober Gemeinde Neuenhagen bei Berlin
Teilnehmer Architekten und Landschaftsarchitekten
Preise Wettbewerbssumme: 275.000 EUR
Unterlagen vergabemarktplatz.brandenburg.de
Wettbewerbsleistungen Die Gemeinde Neuenhagen bei Berlin beabsichtigt die Entwicklung eines zukunftsfähigen Bildungscampus auf einer ausgewiesenen Gemeinbedarfsfläche innerhalb des 120 ha großen komplett neu entstehenden Ortsteils Gruscheweg. Durch eine Wohngebietsstraße getrennt wird der zukünftige Standort durch eine Fläche für Sportanlagen für den Vereins-, Schul- und Breitensport ergänzt. Der Campus soll ein lebendiger, identitätsstiftender, kultureller Mittelpunkt des neuen Ortsteils werden. Bestandteile des neuen Bildungscampus werden u. a. der Neubau einer dreizügigen Grundschule für 18 Klassen mit jeweils maximal 28 Schülern (maximal rund 500 Grundschulplätze), der Neubau einer 2-Feld-Sporthalle mit Funktion einer Versammlungsstätte, die Neuanlage von Außensportanlagen sowie der Neubau einer Schule mit Förderschwerpunkt „geistige Entwicklung“ für 24 Klassen mit insgesamt 192 Schülern, die unter Trägerschaft des Landkreises Märkisch-Oderland errichtet wird. Der Standort Gruscheweg bietet hierfür Synergieeffekte für Parkplätze, Sport- und Freizeitanlagen sowie eine Weiteentwicklung der Kooperation von Grund- und Förderschule.
Termine Bewerbung bis: 12.06.2019 (15 Uhr)

Städte

Berlin7 AuslobungenMünchen3 AuslobungenNew York3 AuslobungenParis2 Auslobungen


Suche


Die Wettbewerbe im BauNetz sind ein Service der Bauwelt-Redaktion.