https://www.baunetz.de/wettbewerbe/Baugebiet_Buehl_III_7127614.html

Baugebiet Bühl III

Bewerbungsschluss 17.03.2020
Gebäudetyp Städtebau
Art Wettbewerbe und Dienstleistungen
Zulassungstyp Wettbewerb mit Bewerbungsverfahren
Ort des Wettbewerbs Lörrach
Wettbewerbstyp nichtoffener Realisierungswettbewerb
Zulassungsbereich EWR
Auslober Stadt Lörrach
Teilnehmer Architekt*innen, Landschaftsarchitekt*innen, Stadtplaner*innen
Preise Wettbewerbssumme: 32.000 EUR
Unterlagen wettbewerb.architekturbuero-thiele.de
Wettbewerbsleistungen Auf der heute noch landwirtschaftlich genutzten Fläche soll zukünftig ein lebendiges Quartier heranwachsen, das von einem guten Miteinander und einer harmonischen Einbindung in die bestehende Nachbarschaft geprägt ist. Die bestehende Struktur des Bühl I und II soll qualitätsvoll arrondiert werden. Mit Blick auf das Wohnen sollen dort unterschiedliche Wohnangebote entstehen, die eine Vielfalt in der Bewohnerschaft für Jung und Alt ermöglicht. Von der Ausloberin wird großer Wert auf eine zukunftsfähige Planung gelegt, die eine zu erwartende demografische Entwicklung der Wohnbevölkerung berücksichtigt. Das Baugebiet soll als allgemeines Wohngebiet („WA“) ausgewiesen werden, um attraktive Wohnbauflächen zur Verfügung stellen zu können. Vor diesem Hintergrund werden Bebauungs- und Erschließungsstrukturen favorisiert, die eine flexible und robuste Nutzungsstruktur oder besondere Bau- und Wohnformen für unterschiedliche Generationen, z. B. Generationenwohnen, ermöglichen.
Termine Bewerbung bis: 17.03.2020 (16 Uhr)

Städte

Wien5 AuslobungenLissabon4 AuslobungenTraunreut2 AuslobungenRom2 Auslobungen


Suche


Die Wettbewerbe im BauNetz sind ein Service der Bauwelt-Redaktion.