https://www.baunetz.de/wettbewerbe/Ausstellungsneuplanung_und_-erweiterung_im_Alten_Turm_der_Kaiser-Wilhelm-Gedaechtnis-Kirche_in_Berlin_8134289.html

Ausstellungsneuplanung und -erweiterung im Alten Turm der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche in Berlin

Bewerbungsschluss 15.02.2023
Gebäudetyp Museen und Ausstellungsbauten
Art Wettbewerbe und Dienstleistungen
Zulassungstyp Wettbewerb mit Bewerbungsverfahren
Ort des Wettbewerbs Berlin
Wettbewerbstyp nichtoffener interdisziplinärer Ideen- und Realisierungswettbewerb (2-phasig)
Zulassungsbereich EWR
Auslober Stiftung Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, Berlin
Teilnehmer Planer:innen der Architektur im Team mit Planer:innen der Innenarchitektur, Ausstellungsgestaltung und Szenografie
Preise Wettbewerbssumme: 120.000 EUR
Unterlagen www.phase1.de/kwg
Wettbewerbsleistungen Neuplanung und Erweiterung dern Ausstellung im alten Turm der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche in Berlin, dem weltweit bekannten Ensemble aus der Ruine der historischen Kirche und den Neubauten der 1950er Jahre von Egon Eiermann in der City-West Berlins. Die Wettbewerbsaufgabe betrifft die Erweiterung der Ausstellungsfläche, die heute auf die „Gedenkhalle“ des Alten Turmes beschränkt ist. Dazu sollen Bereiche in den oberen Ebenen der Ruine der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche architektonisch erschlossen werden. Für beide Bereiche soll die jetzige, in den 1980ern gestaltete Ausstellung entsprechend zeitgemäßen Ansprüchen an Ausstellungsgestaltung und Szenografie neu konzipiert werden. Die heute ca. 210 qm große Fläche für Ausstellung, Information und Service soll auf künftig ca. 500 qm erweitert werden und der barrierefreie Zugang sowie die Service- und Verkaufsangebote optimiert werden. Ziel der Modernisierung soll es u.a. sein, das touristische Potenzial der Ausstellung und des Gebäudes in Zukunft besser auszuschöpfen.

Termine Bewerbung bis: 15.02.2023 (13 Uhr)


Städte

Wien3 AuslobungenBerlin3 AuslobungenWinterthur (Schweiz)2 AuslobungenSt. Pölten (Österreich)2 Auslobungen


Suche


Die Wettbewerbe im BauNetz sind ein Service der Bauwelt-Redaktion.