https://www.baunetz.de/stellenmarkt/stellenanzeige_8501315.html

09.02.2024

Architekt*in für den Neubau von U-Bahnhöfen (w/m/d)

Landeshauptstadt München in München

#60443
Behörde

Stellenbeschreibung

Bereichern Sie die Landeshauptstadt München als

Architekt*in für den Neubau von U-Bahnhöfen (w/m/d)


Ob Skyline, Konzertsaal oder Tunnel. Wir gestalten München.

Arbeitszeit
Vollzeit und Teilzeit möglich

Beschäftigungsverhältnis
Unbefristet
(mehrere Stellen)

Bewerbungsfrist
Bewerbungs­frist: 29.02.2024

Eingruppierung
E 12 TVöD

Start am
Start: baldmöglichst

Homeoffice Möglichkeit
Möglichkeit zum Home­office

Verfahrensnummer: 10695

Ihr Einsatzbereich


Baureferat, Hauptabteilung Ingenierbau, Friedenstr. 40, 81671 München

Die Landeshauptstadt München

München. Boomt. Pulsiert. Wächst. Mehr als 1,5 Millionen Einwohner*innen. Mehr als 43.000 Beschäftigte. Größte kommunale Arbeitgeberin in Deutschland.

Bei der LHM immer im Mittelpunkt – der Dienst an den Menschen. Ob in Sozial­bürger­häusern oder Schulen, Kultur­ein­richtungen oder Kitas, ob im Rathaus oder den 2.000 weiteren Dienststellen. Wir arbeiten für München, unser Kindl.

Ob Architektur, Betriebswirtschaft oder Ingenieurwesen, ob Jura oder Mecha­tronik, ob Sozial­pädagogik oder klassische Verwaltungs­aus­bildung. Von A wie Abwasser­technik bis V wie Verwaltungs­informatik. Wir im #teamstadtmünchen bieten Abwechslung und Vielfalt im Beruf. Sicher, sozial und spannend.

Was erwartet Sie

Als Teil des neu eingerichteten Sachgebiets Architektur U-Bahn, betreuen Sie die Planung und Bauausführung des Innenausbaus von neuen U-Bahnhöfen.

Hierzu zählen insbesondere die konzeptionelle Raumgestaltung der öffentlichen (Bahnsteig, Sperren­geschoss) und nichtöffentlichen Bereiche (Betriebsräume), sowie die Planung der Zu­gangs­bau­werke und deren städtebaulichen Einbettung.

Durch die Erstellung architek­tonischer Konzepte und Eigenplanungen bringen Sie sich gestalterisch ein und vertreten die architek­tonischen Belange in den jeweiligen Projekten.

Zudem nehmen Sie Bauherrnaufgaben, ins­be­sondere Betreuen von Architektur- und Ingenieur­büros sowie Baufirmen, Kosten- und Termin­kontrolle wahr.

Was bieten wir Ihnen

  • selbstständige, eigenverantwortliche Bearbeitung des eigenen Betreuungsbereichs
  • Eine unbefristete Einstellung in E12 TVöD (je nach Erfahrungsstufe)
  • Jahressonderzahlung sowie eine attraktive betriebliche Altersvorsorge, Vermögenswirksame Leistungen, München- bzw. Ballungsraumzulage (Höhe ist einkommensabhängig bzw. richtet sich nach Ihrer Eingruppierung), steuerfreier Zuschuss zum DeutschlandticketJob, zur IsarCardJob oder zum DB-Jobticket und Leistungsorientierte Bezahlung
  • Möglichkeit zur Anmietung einer Werkmietwohnung der LHM
  • Eine gute Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten, Arbeitsformen (z. B. Mobiles Arbeiten, Home-Office) und individuell wählbare Arbeitszeitmodelle ohne Wochenend- und Schichtdienste oder Ruf­be­reitschaft im Stadtgebiet München
  • reservierte Be­treu­ungs­plätze in städtischen Kinderkrippen, Kinder­gärten und Horten
  • ein vielfältiges Angebot an Fort- und Weiter­bildungen (Individuelle Ent­wick­lungs­mög­lich­keiten, exzellente Formate und moderne Lern­formen)
  • Interne Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement
  • strukturierte Einarbeitung mit festem*r Mentor*in

Entdecken Sie noch weitere Benefits hier.

Sie verfügen über

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Architektur, Innenarchitektur oder einer vergleichbaren ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtung
  • langjährige (mindestens 3 Jahre) einschlägige Berufserfahrung in der Leitung, Planung und Steuerung von komplexen Planungs- und Bauprojekten, im Idealfall von Baumaßnahmen im Innenausbau von Sonderbauwerken oder Hochbauprojekten mit Schwerpunkt Innenausbau

Sie bringen insbesondere mit

  • Fachkenntnisse der Richtlinien und Regelwerke im Zusammenhang mit der Planung des Ausbaus von Innenräumen, der aktuellen Veröffentlichungen zu diesen Themenbereichen sowie der technischen Vorschriften, im Vergaberecht (VOB) und den Gebührenordnungen (HOAI)
  • Kooperations- und Konfliktfähigkeit, Durchsetzungsstärke, Teamfähigkeit und ein sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen
  • Kommunikationsfähigkeit, insbesondere Präsentationsfähigkeit.

Von Vorteil sind

  • gute IT-Kenntnisse (CAD, MS-Office)
  • gerne können Sie uns Ihr Portfolio mit 3-4 Arbeitsproben zusenden
  • Fachkenntnisse in REVIT

Die Landeshauptstadt München steht für Gleich­stellung, Chancen­gleichheit und Anti­diskrimi­nierung, auch bei der Personal­gewinnung. Deshalb erwarten wir von allen sich bewerbenden Personen Gleich­stellungs- und Viel­falts­kompetenz. Näheres zum allgemeinen Anforderungs­profil der Landeshauptstadt München, das Bestandteil dieser Stellen­aus­schreibung ist, finden Sie hier.

Sie haben Fragen

Fachliche Fragen
Frau Kamakari,
Tel. 089 233-61528,
E-Mail: !naan.xnznxnev@zhrapura.qr!

Fragen zur Bewerbung
Frau Sturm,
Tel. 089 233-33967,
E-Mail: !cbe-2.123.cbe@zhrapura.qr!

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung! Bitte nutzen Sie dafür unser Bewerbungsportal.

Bewerbungsfrist: 29.02.2024

Weitere Informationen zur Landes­hauptstadt München, die Bestandteil dieser Stellen­aus­schreibung sind, finden Sie hier.

Jetzt bewerben


Jobdetail

Beruf: Architekt (m/w/d), Innenarchitekt (m/w/d)


Kontakt

Landeshauptstadt München
Frau Kamakari
Deutschland
Telefon 089 233-61528
www.muenchen.de

Jetzt Bewerben