https://www.baunetz.de/stellenmarkt/stellenanzeige_7809584.html

23.12.2021

Abteilungsleiter*in Stadtplanung

Stadt Lohmar in Lohmar

#54076
Behörde

Stellenbeschreibung

Gemeinsam für Lohmar.

Sie sind auf der Suche nach einem spannenden Job im Rhein-Sieg-Kreis? Wir sind auf der Suche nach talentierten und motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern!

Lohmar ist eine attraktive, junge Stadt im Grünen mit rund 30.500 Einwohnerinnen und Einwohnern, ca. 20 km von den Zentren Köln und Bonn entfernt. Mit rund 350 Mitarbeitenden versteht sich die Stadtver-waltung als modernes Dienstleistungsunternehmen für ihre Bürgerinnen und Bürger.

Im Bauaufsichts- und Planungsamt ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in Vollzeit zu besetzen:

Abteilungsleiter*in Stadtplanung

Sie erwartet eine abwechslungsreiche Tätigkeit, in der Sie zum Erfolg der städtischen Entwicklung als Wirtschaftsstandort sowie zu einer lebenswerten und sicheren Stadt mit Ihrer Arbeit wesentlich beitragen.

Gesucht wird eine an der städtebaulichen Entwicklung und Gestaltung der Stadt Lohmar kreativ und engagiert mitwirkende Persönlichkeit. Wünschenswert ist neben einer hohen Einsatzbereitschaft eine strategische Handlungsorientierung, Budgetverantwortung, Durchsetzungsvermögen und Kooperationsbereitschaft.

Zu Ihrem Aufgabengebiet zählt:

  • Leitung der Abteilung Stadtplanung
  • vollumfängliche Durchführung von Bauleitplanverfahren
  • selbstständige Erarbeitung einfacher Bebauungspläne und Bebauungsplan- und Flächennutzungsplanänderungen inkl. Vorlagenerstellung, Beteiligungsverfahren, Bürgeranhörungen etc. bis zur Bekanntmachung
  • eigenständige Erarbeitung von Planungsskizzen für interne Vorberatungen
  • Darstellung komplexer Planungsvorhaben mit Bedeutung für die Stadtplanung und -entwicklung
  • Vorbereitung städtebaulicher Verträge in Zusammenarbeit mit Dritten
  • Prüfung der planungsrechtlichen Zulässigkeit von Vorhaben, Sicherung der Bauleitplanung, Standortbewertungen und Beratung Dritter
  • planungsrechtliche Stellungnahmen zu Bauanträgen und in Klageverfahren
  • Begleitung externer Planungen sowie Erstellung von Beiträgen zu Fachplanungen anderer Planungsträger
  • Beratung von Investoren und Bauherren in städtebaulichen und planungsrechtlichen Fragestellungen
  • Zuarbeit für städtische Gremien, Vorlagenerstellung sowie Beantwortung von Anfragen
  • Koordinierung, Initiierung und Akquise von Fördermaßnahmen, insbesondere im Bereich der Stadterneuerung und der REGIONALE 2025
  • Erstellung und Fortschreibung von Integrierten Stadtentwicklungskonzepten
  • Erstellung von Rahmenplänen, Gestaltungsplanungen sowie von Entwicklungskonzepten auf Stadtteilebene

Das erwarten wir von Ihnen:

  • Hochschulabschluss der Architektur mit Schwerpunkt Stadtplanung oder Städtebau, der Raumplanung, der Stadt- und Regionalplanung oder vergleichbare Abschlüsse
  • Führungserfahrung ist erwünscht
  • Berufserfahrung in der Stadt- bzw. Bauleitplanung, bevorzugt in der öffentlichen Bauverwaltung
  • umfassende Kenntnisse des Planungs-, Bau- und Umweltrechts
  • Kenntnisse über die Strukturen und Praxis der Städtebauförderung und weiterer Förderkulissen, insbesondere der Bewirtschaftung von Fördergeldern (Beantragung, Abruf, Überwachung, Verwendungsnachweis)
  • gestalterische Kompetenz
  • Kenntnisse in Microsoft Office
  • Kenntnisse/Interesse an CAD und GIS
  • Fähigkeit, komplexe Planungsvorhaben umfassend zu steuern und zu kommunizieren
  • Eigeninitiative, starke Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, Überzeugungskraft, Durchset-zungsvermögen, Verhandlungsgeschick, Organisationsgeschick und sicheres Auftreten
  • selbständige, ergebnisorientierte und strukturierte Arbeitsweise
  • Fähigkeit, sich flexibel auf wechselnde Aufgaben und Problemfelder einzustellen
  • Bereitschaft zum Einsatz auch außerhalb der regulären Arbeitszeiten
  • Führerschein der Klasse B

Wir bieten:
  • einen unbefristeten, abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz
  • eine Vergütung je nach persönlichen Voraussetzungen: bis Entgeltgruppe 13 TVöD/Besoldungsgruppe A 13 LBesG
  • Vollzeit- sowie Teilzeitbeschäftigung auf der Basis individueller Arbeitszeitwünsche
  • eine betriebliche Zusatzversorgung sowie eine mögliche Leistungsprämie
  • flexible Arbeitszeiten
  • moderne IT-Ausstattung
  • Möglichkeit der mobilen Arbeit
  • kostengünstiger Erwerb eines Jobtickets (20,40€/Monat)
  • aktives Gesundheitsmanagement
  • Förderung Ihrer persönlichen Entwicklung und Karrierechancen durch gezielte Fort- und Weiterbildung

Fragen zur Stellenausschreibung beantwortet die Leiterin des Bauaufsichts- und Planungsamtes, Frau Tillmann, Tel. 02246 15-344 oder Kerstin.Tillmann@Lohmar.de.

Die Stadt Lohmar fördert die Gleichstellung von Frau und Mann. Es gilt ein Gleichstellungsplan.
Bewerbungen schwerbehinderter Menschen und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Bewerbungen von Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr werden gerne entgegengenommen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns bis spätestens 9. Januar 2022 auf Ihre Bewerbung über unser Onlineportal www.interamt.de, Interamt Angebots-ID 751984. Per Post zugesandte Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgeschickt.

Bürgermeisterin der Stadt Lohmar, Hauptamt, Rathausstr. 4, 53797 Lohmar


www.Lohmar.de


Jobdetail

Beruf: Architekt (m/w/d), Stadtplaner (m/w/d)


PDF Anzeige

Angebot als PDF anzeigen

Kontakt

Bürgermeisterin der Stadt Lohmar
Hauptamt
Rathausstr. 4, 53797 Lohmar
Deutschland
Telefon 02246 15-344
Kerstin.Tillmann@Lohmar.de
www.Lohmar.de

Jetzt Bewerben