https://www.baunetz.de/stellenmarkt/stellenanzeige_7743969.html

07.10.2021

Sachgebietsleiter_in (w/m/d) Vergabe

Stadt Frankfurt am Main in Frankfurt am Main

Diplom-Ingenieur*in
Bauingenieur*in
Vollzeit
Teilzeit
#53074
Behörde

Stellenbeschreibung

Jede Bewegung braucht Menschen, die überzeugt vorangehen. Darum suchen wir Sie als Sachgebietsleiter_in (w/m/d) Vergabe für unser Stadt-Up Frankfurt!
Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und führen Sie das Team Frankfurt in die Zukunft!
 
Frankfurt am Main ist eine wachsende Stadt und mit ihren rund 750.000 Einwohner_innen urbanes Zentrum im Rhein-Main-Gebiet. Die dynamische Entwicklung stellt vielfältige Anforderungen in sozialer, wirtschaftlicher und umweltschützender Art. Die nachhaltige und vorausschauende Sicherung der städtebaulichen Ordnung und Entwicklung gehört dabei zu den Aufgaben des Stadtplanungsamtes.
 
Für unser neu organisiertes Team „Vergabe“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n

SACHGEBIETSLEITER_IN (W/M/D) VERGABE
Vollzeit, Teilzeit, EGr. 12 TVöD
 
Zu Ihren Aufgaben gehören:
  • Aufbau und Leitung des Sachgebietes mit einer_einem weiteren Mitarbeiter_in
  • Grundsatzsachbearbeitung in vergaberechtlichen Angelegenheiten mit dem Schwerpunkt im Planungsbereich (z. B. Entwicklung und Fortschreibung von Handlungsanweisungen und -anleitungen für die Fachabteilungen des Hauses)
    Beratung, Unterstützung und Information der Fachabteilungen in vergabe- und vertragsrechtlichen Angelegenheiten
  • Durchführung von nationalen und EU-weiten Vergabeverfahren im Planungsbereich nach VOL/VgV und HOAI (u. a. Prüfung und Wertung von eingegangenen Angeboten, Abstimmung mit der Geschäftsstelle der MVK sowie systemische Anwendung des Vergabemanagers und Erarbeitung von Vergabevorschlägen in Zusammenarbeit mit betroffenen Fachabteilungen)
  • Nachtragsbearbeitung

Sie bringen mit:
  • Befähigung für den gehobenen technischen Verwaltungsdienst bzw. abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (FH)/Bachelor) der Fachrichtung Städtebau, Architektur, Stadt- und Raumplanung oder einer vergleichbaren technischen Fachrichtung oder Fachrichtung Verwaltung / Betriebswirtschaft bzw. Verwaltungsfachwirt_in oder abgeschlossene Verwaltungs- oder kaufmännische Ausbildung mit langjähriger, einschlägiger Berufserfahrung im Vergabewesen
  • sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen in der Abwicklung von Vergabeverfahren, inkl. der vergaberechtlichen Regularien gem. VOL/VgV und HOAI
  • Führungskompetenz und möglichst Erfahrung in der Wahrnehmung von Führungsaufgaben
  • Kenntnisse im Vergabemanagementsystem (AI-Vergabemanager) sind von Vorteil
  • analytisches, konzeptionelles, lösungs- und serviceorientiertes Denken und Handeln
  • hohe Arbeitsqualität, insbesondere sorgfältige und lösungsorientierte sowie eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • sicheres und verbindliches Auftreten sowie Verhandlungsgeschick und eine gute Kommunikationsfähigkeit
  • Genderkompetenz und interkulturelle Kompetenz

Wir bieten Ihnen:
  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung
  • eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr und eine flexible, familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung
  • wertschätzende und offene Arbeitsatmosphäre sowie eine gute Zusammenarbeit
 
Weitere Infos:
Für Bewerber_innen, die sich bereits in einem Beamtenverhältnis befinden, ist bei Erfüllen der persönlichen Voraussetzungen eine Beschäftigung im Beamtenverhältnis (BesGr. A 12 BesO – Tech. Amtsrätin / Techn. Amtsrat) möglich.
 
Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen.
 
Unsere Mitarbeiter_innen sind uns wichtig. Darum haben wir ein stadtweites Führungsverständnis entwickelt, das die Grundlage für ihr Führungshandeln darstellt.
 
Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber_innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.
 
Sie haben Fragen?
Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Frau Hermann, Tel. 069/212-33260.
Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq  finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen
(z. B. zur Bezahlung).
 
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Jobportal.
Bitte bewerben Sie sich bis zum 24.10.2021.
 
 


Jobdetail

Beruf: Architekt (m/w/d), Ingenieur (m/w/d)
Anstellungsart: Festanstellung


Anforderungen

Sprachen: Deutsch, Englisch


Kontakt

Stadt Frankfurt am Main
Frau Hermann
60329 Frankfurt am Main
Deutschland
Telefon 069/212-33260
www.www.StadtFrankfurtJobs.de

Jetzt Bewerben
29948024