https://www.baunetz.de/stellenmarkt/stellenanzeige_7512015.html

14.01.2021

Sachbearbeiter*in (m/w/d) für die Stadtentwicklung

Stadt Göttingen in Göttingen

#49809
Behörde

Stellenbeschreibung

Die Stadt Göttingen ist eine moderne, bürgerorientierte Stadtverwaltung mit ca. 2.200 Bediensteten am Hochschulstandort Göttingen.

Sie sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachdienst Stadt- und Verkehrsplanung im Fachbereich Planung, Bauordnung und Vermessung eine*n

Sachbearbeiter*in (m/w/d) für die Stadtentwicklung


Stelleninformationen

Arbeitszeit Vollzeit (39 Std. pro Woche), Teilzeit möglich
Vergütung EG 11 TVöD
Befristung Elternzeitvertretung (eine Entfristung ist gegebenenfalls möglich)
Kennung 61/1622
Bewerbungsfrist 07. Februar 2021
Kontaktinformationen
Fachliche Fragen: Frau Hoffmann | Tel.: 0551/400-2558
Fragen zum Auswahlverfahren: Frau Menke | Tel.: 0551/400-2196

Ihre Aufgaben

Zu den wesentlichen Aufgaben der Stelle gehören die
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung, Koordination und Moderation teil- und gesamträumlicher, strategischer und informeller Planungskonzepte,
  • Koordinierung und Erarbeitung von Stellungnahmen im Rahmen formeller Beteiligungsverfahren,
  • Erarbeitung städtebaulicher Entwürfe sowie
  • Koordination und Begleitung von Wettbewerbsverfahren.

Ihr Profil

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Fachhochschul- oder Bachelorstudium
  • mit der Fachrichtung Raumplanung oder
  • der Stadt- und Regionalplanung, des Stadt- und Regionalmanagements oder eines vergleichbaren Studiengangs oder
  • der Geografie, nachweislich mit einer Vertiefung in Raumplanung oder Stadt- und Regionalplanung oder Stadt- und Regionalmanagement.

Bewerben kann sich auch, wer ein abgeschlossenes Masterstudium in den o.g. Studiengängen besitzt.

Wünschenswert sind

  • eine mindestens einjährige einschlägige Berufserfahrung,
  • gute Kenntnisse im Raumordnungsrecht und in der Regionalplanung sowie im Planungsrecht und Städtebau sowie
  • Erfahrungen in der Bürgerbeteiligung, im Projektmanagement und in der Anwendung von GIS.

Die Wahrnehmung der Aufgaben erfordert gute Kommunikationsfähigkeiten, Teamfähigkeit, selbständiges und lösungsorientiertes Arbeiten, Eigeninitiative sowie die Fähigkeit, sich rasch in fachfremde Aufgabengebiete einarbeiten und fachübergreifend kooperieren und koordinieren zu können.

Was wir bieten

  • Zertifizierter TOP-Arbeitgeber Südniedersachsen
  • Flexible Arbeitsbedingungen (flexible Arbeitszeiten und zahlreiche Teilzeitarbeitsmodelle, -Homeoffice, mobiles Arbeiten)
  • Lebensphasenbewusstes Arbeitsumfeld (u.a. Krippenbelegplätze, Sonderurlaubsformen z.B.
  • bei pflegebedürftigen Angehörigen, Freistellungsmöglichkeiten für Bildungsurlaube)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement, u.a. mit Kursangeboten in der Mittagspause und Vorträgen
  • Vielfältige, an das Berufsbild angepasste Fortbildungsprogramme und Karrieremöglichkeiten

Auf Ihre Bewerbung mit vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Nachweise in Bezug auf das Anforderungsprofil, aktuelles Arbeitszeugnis/aktuelle dienstliche Beurteilung) freuen wir uns. Senden Sie diese bitte bis zum 07. Februar 2021 unter Angabe der o.a. Kennung an: Bewerbungen@goettingen.de

Alternativ können Sie sich in Papierform bei der Stadt Göttingen, Fachdienst Personalwirtschaft, Breslauer Str. 2, 37085 Göttingen, bewerben. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Kopie und ohne Mappe ein, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt werden.

Datenschutz
Ihre Unterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.

Die Stadt Göttingen strebt an, dass sich die Vielfalt der Bevölkerung auch in der Verwaltung abbildet. Wir erkennen damit Vielfalt als Teil unserer Unternehmenskultur an. Unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Orientierung und Identität oder Behinderung heißen wir alle Talente, die uns voranbringen wollen, willkommen. Dafür stehen wir mit unserer Unterschrift unter der Charta der Vielfalt ein. Um die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern zu fördern, freuen wir uns besonders auf die Bewerbung von Frauen. Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.


Jobdetail

Beruf: Stadtplaner (m/w/d)


PDF Anzeige

Angebot als PDF anzeigen

Kontakt

Stadt Göttingen
Fachdienst Personalwirtschaft
Breslauer Str. 2, 37085 Göttingen
Deutschland
Telefon 0551/400-2558
Bewerbungen@goettingen.de
www.goettingen.de

Jetzt Bewerben