Noch keine passende Stelle gefunden? Aktuelle Job-Angebote einfach per RSS-Feed abrufen.

Feed abonnieren

https://www.baunetz.de/stellenmarkt/stellenanzeige_6999207.html

11.09.2019

Leiterin / Leiter des Fachdienstes Bauordnung (m/w/d)

Stadt Lüdenscheid in Lüdenscheid

#44575
Behörde

Stellenbeschreibung

Die Stadt Lüdenscheid (ca. 76.000 Einwohner) - Kreisstadt im Märkischen Kreis - sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich Planen und Bauen eine / einen

Leiterin / Leiter des Fachdienstes Bauordnung (m/w/d)
Kennziffer 63/22360


Die o. g. Planstelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen. Die Planstelle ist nach Besoldungsgruppe A 15 LBesO A NRW bzw. Entgeltgruppe 14 TVöD bewertet. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit 39 - 41 Wochenstunden für Beamtinnen oder Beamte bzw. mit 39 Wochenstunden für Tarifbeschäftigte.

Die Stelle beinhaltet folgende Aufgaben:
  • Leitung und Führung des Fachdienstes mit derzeit insgesamt 17 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Federführung in der Koordination und Steuerung sämtlicher Genehmigungsverfahren nach der Landesbauordnung (BauO NRW) sowie von Verfahren der ordungsbehördlichen Gefahrenabwehr
  • Koordination und Steuerung der Bauberatung
  • Aufbau und Einführung des digitalen Bauantragsverfahrens
  • Übernahme der Unternehmerpflichten im Arbeitsschutz und der Unfallverhütung

Ihr fachliches Kompetenzprofil:

Gesucht wird eine Absolventin / ein Absolvent einer deutschen Hochschule mit dem Abschluss Master of Science oder vergleichbar im Bereich Architektur oder Bauingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Hochbau. Eine Übernahme in das Beamtenverhältnis ist möglich, wenn Sie über die Befähigung für das zweite Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 verfügen (abgeschlossener Vorbereitungsdienst, abgelegte so gen. „zweite Staatsprüfung“). Vorrangig gesucht wird eine engagierte Persönlichkeit, die über eine mindestens dreijährige Tätigkeit als Führungskraft in der kommunalen Bauaufsicht verfügt und die es versteht, Arbeitsergebnisse kompetent in der Öffentlichkeit und politischen Gremien vorzustellen.

Ihr persönliches Kompetenzprofil:

  • Fachliche und soziale Führungskompetenz als Grundlage für die Arbeit im Team
  • Verhandlungs- und Organisationsgeschick
  • Belastbarkeit und die Bereitschaft und Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Überzeugungs- und Durchsetzungsfähigkeit
  • Nachgewiesene Kompetenz, Arbeitsergebnisse schriftlich und mündlich darzustellen
  • Fundierte Kenntnisse der im Städtebau einschlägigen Rechtsvorschriften insbesondere des Planungs- und Baurechts

Wir bieten:

  • eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Leitungstätigkeit in einer modern ausgestatteten Kommunalverwaltung
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen von Gleitzeit und Möglichkeiten, berufliche und familiäre Interessen miteinander zu vereinbaren
  • ein gutes und von gegenseitigem Respekt getragenes Arbeitsklima
  • Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • einen Arbeitsplatz im Zentrum der Stadt

Weitere Informationen:

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind willkommen und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Die Stadt Lüdenscheid setzt sich für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein. Eine Teilung dieser Stelle wird daher grundsätzlich ermöglicht. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht; Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Ihre Fragen zu dieser Ausschreibung und den zu erfüllenden Aufgabeninhalten der Stelle beantwortet Herr Thomys (Tel. 02351 17-1960).

Ihre Fragen - bezogen auf Ihre individuelle personalrechtliche Situation - beantwortet der Fachdienst Personal,
- in Angelegenheiten der Beschäftigten nach TVöD Herr Schmunk (Tel. 02351 17-1473),
- in Angelegenheiten der Beamtinnen und Beamten Frau Hunger (Tel. 02351 17-1595).

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie, dass Sie mit der zweckentsprechenden Verwendung Ihrer persönlichen Daten im Zuge des Ausschreibungsverfahrens einverstanden sind. Ein entsprechendes Datenschutzinformationsblatt finden Sie unter folgendem Link:
www.luedenscheid.de

So bewerben Sie sich:

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 01.10.2019 per E-Mail (maximal 10 MB pro E-Mail; Sortierung: Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, aktuelles Zeugnis, Abschlusszeugnisse, sonstige Bescheinigungen und Nachweise) als ein mehrseitiges PDF-Dokument an folgende Adresse: bewerbung63@luedenscheid.de

Bitte geben Sie in der Betreffzeile Ihrer E-Mail die Kennziffer 63-22360 an. Sie können Ihre Bewerbung auch schriftlich an die Stadt Lüdenscheid, Fachbereich Planen und Bauen, z. Hd. Herrn Bärwolf, 58505 Lüdenscheid senden. Bitte senden Sie nur Kopien Ihrer Unterlagen zu. Die Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ihnen ein ausreichend frankierter und mit Ihrer Adresse versehener Rückumschlag beiliegt. Anderenfalls werden diese nach Abschluss des Verfahrens vernichtet.

Zusätzliche Informationen siehe PDF-Datei !


Jobdetail

Beruf: Architekt/in, Ingenieur/in
Anstellungsart: Festanstellung, unbefristet


Projektart

Behörden, Büros, Verwaltung


Kontakt

Stadt Lüdenscheid - Fachdienst Bauordnung
Georg Thomys
Rathausplatz 2, 58507 Lüdenscheid
Deutschland
Telefon 02351 / 17-1960
georg.thomys@luedenscheid.de
www.luedenscheid.de