https://www.baunetz.de/stellenmarkt/stellenanzeige_6932036.html

12.07.2019

Ingenieure (w/m/d) der Fachrichtungen Architektur, Ingenieurtechnik, Umwelt

Landesbetrieb Bundesbau Baden-Württemberg in Freiburg

#43688
Behörde

Stellenbeschreibung

Der Landesbetrieb Bundesbau Baden-Württemberg sucht an seinem Standort Freiburg

Ingenieure (w/m/d)
der Fachrichtungen Architektur, Ingenieurtechnik, Umwelt


für interessante Aufgaben im Nachhaltigen Bauen.

Wenn der Bund baut, sind wir vor Ort:
Bundesbau Baden-Württemberg.


Wir sind Teil der Staatlichen Vermögens- und Hochbauverwaltung des Landes Baden-Württemberg. Im Auftrag des Bundes betreuen wir Baumaßnahmen der Bundeswehr und der zivilen Bundeseinrichtungen. Gebäude der obersten Gerichtsinstanzen des Bundes und der Bundesbehörden, Botschaftsgebäude und Schulen sowie Sport- und Freianlagen, Flugverkehrsflächen und Ver- und Entsorgungssysteme aller Art sind nur einige unserer spannenden Bauaufgaben. Wir arbeiten in leistungsfähigen Teams aus jungen und erfahrenen Baufachleuten aller Sparten, als großes Generalplanungsbüro.

Gestalten Sie aktiv die Nachhaltigkeit beim Bundesbau Baden-Württemberg mit!

Die erste zu besetzende Stelle umfasst die Leitung der Fachstelle Nachhaltiges Bauen für den Bundesbau Baden-Württemberg mit den Aufgabenschwerpunkten:
  • die Steuerung und Koordination aller Aktivitäten der Leitstelle im Nachhaltigen Bauen
  • die Beratung unserer 6 Hochbauämter sowie die Betreuung von freiberuflich tätigen Ingenieuren im Nachhaltigen Bauen
  • die Entwicklung von Konzepten für die Umsetzung der Nachhaltigkeitsthemen in den konkreten Projekten
  • die Mitarbeit in der bundesweiten Leitstelle für nachhaltigen Laborbau BNB mit Sitz in Freiburg

Für die zweite zu besetzende Stelle suchen wir eine Expertin / einen Experten Zertifizierungssysteme / Baustoffe mit den Aufgabenschwerpunkten:

  • die Beratung unserer 6 Hochbauämter im Nachhaltigen Bauen
  • die Mitwirkung in bundesweiten Netzwerken bzgl. Nachhaltigkeit
  • die Weiterentwicklung des Zertifizierungssystems BNB sowie die Konzeption von Fortbildungen
  • die Betreuung des elektronischen Systems eBnB (keine IT-Betreuung)

Sie besitzen einen entsprechenden Studienabschluss oder eine vergleichbare Qualifikation und haben großes Interesse für alle Themen rund um das Nachhaltige Bauen. Wenn die Begriffe Koordinator*in oder Consultant DGNB / BNB oder eBNB, ÖkoBaudat, Webcobis für Sie keine Fremdwörter sind, würde uns das freuen.

Kommen Sie zu uns ins Team! Wir bieten Ihnen Sicherheit und einen geregelten Arbeitsplatz mit flexiblen und familiengerechten Arbeitszeiten. Sie können auch in Teilzeit arbeiten. Wir bezahlen Sie nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Wenn Sie die Voraussetzungen erfüllen, können wir Sie im Beamtenverhältnis übernehmen. Wenn Sie interessiert sind und sich eignen, können Sie bei uns auch eine Ausbildung zur Übernahme in die Beamtenlaufbahn absolvieren.

Wir bieten allen Bewerberinnen und Bewerbern die gleichen Chancen. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Fragen beantworten Ihnen gerne Fr. Küpper (Tel.: 0761 59533-320) und Hr. Mattmüller (Tel.: 0761 59533-120). Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis 05.08.2019 an die Oberfinanzdirektion Karlsruhe, Abt. Bundesbau Baden-Württemberg, Personalreferat B 12, Postfach 10 02 65 in 76232 Karlsruhe oder per E-Mail mit PDF-Datei an Bewerbung.Bundesbau@vbv.bwl.de.

Weitere Informationen:
www.vbv.baden-wuerttemberg.de/Karriere.


Kontakt

Oberfinanzdirektion Karlsruhe
Frau Küpper
Postfach 10 02 65, 76232 Karlsruhe
Deutschland
Telefon 0761 59533-320
Bewerbung.Bundesbau@vbv.bwl.de