https://www.baunetz.de/stellenmarkt/stellenanzeige_6515678.html

14.06.2019

Mehrere Bauingenieur_innen (m/w/d) oder Architekt_innen (m/w/d) als Baumanager_innen (m/w/d)

Stadt Frankfurt am Main in Frankfurt am Main

#43497
Behörde

Stellenbeschreibung

Sie wollten schon immer in verantwortlicher Position in einem engagierten Team an der Verbesserung der baulichen Situation alter Gebäude arbeiten? Sich aktiv in die Projektierung und Realisierung neuer Gebäude einbringen? Sie brennen dafür, alle Fragen im Zusammenhang mit dem Facility-Management im Zusammenspiel mit den jeweiligen Gebäudenutzern zu klären und verantwortlich Projekte zu koordinieren und zu steuern?

Wir sind das im November 2017 gegründete Amt für Bau und Immobilien und  kompetenter Ansprechpartner in allen Fragen rund um die Themen Hochbau und Liegenschaftsangelegenheiten der Stadt Frankfurt am Main. Der Fachbereich »Objektmanagement« steuert dabei die von unseren Kunden in Anspruch genommenen Gebäudemanagementleistungen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Mehrere Bauingenieur_innen (m/w/d)
oder Architekt_innen (m/w/d)
als Baumanager_innen (m/w/d)
Vollzeit, Teilzeit
EGr. 12 TVöD


Zu Ihren Aufgaben gehören:
  • Koordinierung von Umbau-, Modernisierungs-, Sanierungs- und Instandsetzungsprojekten
  • Verantwortung für die Auswahl und Steuerung von externen Projektbeteiligten
  • Identifizieren und Bewerten von Projektrisiken und Einleiten von Steuerungsmaßnahmen zur Risikominimierung
  • Erstellen von Ausschreibungsunterlagen (Leistungsverzeichnisse, Eignungskriterien, Bietergespräche etc.) und Begleitung von Vergaben
  • Schnittstelle zwischen Gebäudenutzern und den Objektverantwortlichen
  • aktives Mitgestalten bei Veränderungsprozessen

Sie bringen mit:
  • abgeschlossenes Studium (Diplom / Bachelor) der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Architektur oder vergleichbare Fachrichtung mit mehrjähriger Berufserfahrung oder Abschluss als Techniker_in mit nachgewiesener 8-jähriger einschlägiger Berufserfahrung im Gebäudemanagement
  • gute Kenntnisse der für den Aufgabenbereich relevanten Vorschriften und Normen sowie deren praktischer Umsetzung
  • überdurchschnittliche Belastbarkeit, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Teamfähigkeit
  • interkulturelle Kompetenz

Wir bieten:
  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichen Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein gefördertes Job-Ticket des Rhein-Main-Verkehrsverbundes
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung

Weitere Infos:
Wir haben uns zum Ziel gesetzt, den Anteil von Frauen in diesem Bereich zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders begrüßt. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Frau Savas, Tel. (069) 212-75852.


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte senden Sie diese bis zum
12.07.2019 unter der Angabe der Kennziffer D0250/0478 an:

Magistrat der Stadt Frankfurt am Main
Amt für Bau und Immobilien – 25.S1.11 –
Gutleutstraße 7-11, 60329 Frankfurt am Main
oder per E-Mail an: bewerbung.abi-Amt25@stadt-frankfurt.de

Weitere Informationen über die Arbeitgeberin Stadt Frankfurt am Main finden Sie unter:
stadtfrankfurtjobs.de


Kontakt

Stadt Frankfurt am Main
Frau Savas
Gutleutstraße 7-11, 60329 Frankfurt am Main, 60329 Frankfurt a.M.
Deutschland
Telefon (069) 212-75852.
bewerbung.abi-Amt25@stadt-frankfurt.de
stadtfrankfurtjobs.de/