Noch keine passende Stelle gefunden? Aktuelle Job-Angebote einfach per RSS-Feed abrufen.

Feed abonnieren

https://www.baunetz.de/stellenmarkt/stellenanzeige_5559935.html

07.12.2018

Fachbereichsleitung Bauwesen

Landkreis Gifhorn in Gifhorn

#41006
Behörde

Stellenbeschreibung

Beim Landkreis Gifhorn ist zum 01.03.2019 die unbefristete Vollzeitstelle der

Leitung des Fachbereichs Bauwesen

nach Besoldungsgruppe A 16 Nds. Besoldungsgesetz (NBesG) zu besetzen.


Als Fachbereichsleitung sind Sie verantwortlich für rund 120 Mitarbeiter/innen in den drei Abteilungen Zentrale Gebäudewirtschaft, Kreisstraßenwesen (einschließlich der Kreisstraßenmeistereien) sowie Bauordnung und Ortsplanung.

Neben der Koordination der Tätigkeiten und der fachlichen Beratung der Abteilungsleitungen und Mitarbeiter/innen sowie der Bearbeitung schwieriger Einzelproblematiken vertreten Sie den Fachbereich Bauwesen in verschiedenen Ausschüssen und Gremien sowie nach außen, z. B. bei überregionalen Planungen und Planfeststellungsverfahren, und stehen in Verhandlungen mit Firmen, Architekten, Fachingenieuren und anderen Behörden und Kommunen.

Ihr Anforderungsprofil:

  • erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium mit dem Abschluss als Diplom-Ingenieur/in TU/TH oder Master der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Architektur oder vergleichbar
  • Bauassessor/in mit der Befähigung für die Laufbahngruppe 2, zweites Einstiegsamt, Fachrichtung Technische Dienste (ehemals Laufbahn des höheren bautechnischen Verwaltungsdienstes) oder mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in einem ähnlichen Aufgabenbereich, vorzugsweise in einer Behörde
  • fundierte baufachliche Kenntnisse bei der Vorbereitung und Durchführung von Baumaßnahmen
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Leistungsphasen 1-9 der HOAI, insbesondere Objekte gem. HOAI § 41 (Ingenieurbauwerke) oder § 45 (Verkehrsanlagen)
  • grundlegende Kenntnisse im öffentlichen und privaten Baurecht
  • Kenntnisse des Vergaberechts
  • mehrjährige Erfahrung und Kompetenz in der Führung eines größeren Organisationsbereiches
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • ausgeprägte Kommunikations-, Entscheidungs- und Kooperationsfähigkeit sowie Verhandlungsgeschick
  • überdurchschnittliches Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit
  • Team- und Kooperationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen
  • Eigeninitiative, Kreativität und Flexibilität
  • sicherer Umgang mit den Microsoft-Office-Standardprogrammen
  • Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B sowie die Bereitschaft, einen Privat-PKW für dienstliche Zwecke gegen Entschädigung nach der Niedersächsischen Reisekostenverordnung (NRKVO) einzusetzen

Kenntnisse im vorbeugenden Brandschutz sind von Vorteil.

Der Landkreis Gifhorn fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Daher werden Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Stelle ist bedingt teilzeitgeeignet.

Für Rückfragen stehen der Erste Kreisrat Dr. Walter, Tel. 05371/82-300, und im Fachbereich Zentrale Dienste Frau Drube, Tel. 05371/82-139, zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 06.01.2019 unter dem Kennwort „Fachbereichsleitung Bauwesen“ an:

Landkreis Gifhorn, Fachbereich Zentrale Dienste,
Schlossplatz 1, 38518 Gifhorn

oder: Jacqueline.Drube@gifhorn.de


Jobdetail

Beruf: Ingenieur/in
Anstellungsart: Festanstellung


Kontakt

Landkreis Gifhorn
Jacqueline Drube
Schlossplatz 1, 38518 Gifhorn
Deutschland
Telefon 05371/82-139
Jacqueline.Drube@gifhorn.de
www.gifhorn.de