Noch keine passende Stelle gefunden? Aktuelle Job-Angebote einfach per RSS-Feed abrufen.

Feed abonnieren
A-Z
Mein BauNetz

https://www.baunetz.de/stellenmarkt/stellenanzeige_5396442.html

17.05.2018

Mitarbeiter*In für den Fachdienst Stadtplanung in der Fachrichtung Stadt-/Raumplanung oder Architektur/Städtebau

Stadt Bad Honnef in Bad Honnef

#38484
Behörde

Stellenbeschreibung

Die Stadt Bad Honnef sucht ab dem 01.07.2018 für den Geschäftsbereich „Städtebau“, Fachdienst „Stadtplanung“, eine/n Mitarbeiter*In B.Sc./ M.Sc./ Dipl.-Ingenieur*in der Fachrichtung Stadtplanung, Raumplanung oder Architektur/Städtebau. Es handelt sich um eine auf drei Jahre befristete Stelle in Teilzeit bei einer 29,5-Std.-Woche.

Die Stadt Bad Honnef verfolgt die Umsetzung des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes. Gleichzeitig sind diverse Bauleitplanverfahren und Investorenprojekte in der Bearbeitung oder Vorbereitung. Dafür soll die Projektarbeit personell verstärkt werden.

Der Aufgabenbereich umfasst:

  • Vorbereitende und verbindliche Bauleitplanungen sowie sonstige baurechtliche Satzungen inklusive der Entwurfsbearbeitung und Verfahrensabwicklung,
  • städtebauliche Rahmenplanungen und Konzepte, Projekte der integrierten Stadtentwicklungsplanung,
  • Betreuung von extern vergebenen Planungsaufträgen und Gutachten, Begleitung von Investorenplanungen, städtebauliche Verträge,
  • Erstellung und Erörterung von Beschlussvorlagen für den Stadtrat bzw. die Ausschüsse,
  • Beratung und Information von Bürgern, Investoren, Behörden etc. zu Planungen und Verfahren.

Organisatorische Entwicklungen können Änderungen des Aufgaben- und Zuständigkeitsbereiches erforderlich machen.

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Fachhochschul-/ Hochschulstudium zum/zur B.Sc./ M.Sc. oder Diplomingenieur/in der Fachrichtung Stadtplanung, Raumplanung, Architektur/Städtebau oder entsprechende Vertiefung in einer anderen Studienrichtung,
  • Berufserfahrung im genannten Aufgabengebiet inklusive einschlägiger Kenntnisse im planungsrelevanten Recht,
  • Sicherheit in der selbständigen Projektarbeit und -steuerung,
  • sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten, Kenntnisse in GIS/CAD wünschenswert,
  • selbständige, zielorientierte Arbeitsweise und überzeugende, freundliche Präsenz gegenüber Dritten.


Das Entgelt wird nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 11 TVöD gewährt.

Die Stadt Bad Honnef fördert die berufliche Gleichstellung. Bewerbungen von Schwerbehinderten oder Gleichgestellten sind erwünscht. Bei entsprechendem Interesse unterstützt die Stadt auch die Mitarbeit in der Freiwilligen Feuerwehr Bad Honnef; ggf. kann die Aufnahme in die Tagesbereitschaft direkt erfolgen.

Fachliche Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne der Fachdienstleiter der Stadtplanung Dirk Wiehe (Tel. 02224/184 246, Mail: dirk.wiehe@bad-honnef.de)

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte bis zum 10.06.2018 mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Bescheinigungen etc.) an: Stadt Bad Honnef, Der Bürgermeister, Fachdienst 1-11, Rathausplatz 1, 53604 Bad Honnef oder per E-mail an: bewerbung@bad-honnef.de.

Bitte beachten Sie, dass derzeit elektronische Bewerbungen ausschließlich in den Dateiformaten PDF und Docx entgegengenommen werden können.
Eingereichte Unterlagen werden nicht zurückgeschickt.
Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet.


Kontakt

Stadt Bad Honnef / Fachdienst Personal und Organisation
Ina Wallau
Rathausplatz 1, 53604 Bad Honnef
Deutschland
Telefon 02224/184-119
ina.wallau@bad-honnef.de