Nutzungsbedingungen


Allgemeine Nutzungsbedingungen BauNetz

Stand: 05/2018

Diese Nutzungsbedingungen sind Grundlage der Leistungen von BauNetz und werden mit der Nutzung der Seiten anerkannt.


1. Zugang zum BauNetz, Anmeldung
BauNetz ist ein kostenfreier Informationsdienst. Die Nutzung sowie die teilweise erforderliche Anmeldung sind für den Nutzer kostenfrei und unverbindlich. Lediglich beim Anlegen eines Accounts verpflichtet sich der Nutzer zur wahrheitsgemäßen Angabe seiner Kontaktdaten. Die Anmeldung kann seitens des Nutzers jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Umgekehrt ist BauNetz berechtigt, die Anmeldung ohne Angabe von Gründen abzulehnen oder Nutzer, die gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen, aus Foren u. ä. auszuschließen

2. Datenschutz
Die detaillierte Datenschutzerklärung finden Sie hier.

3. Webstatistik
BauNetz Media nutzt eine Auswertungssoftware von WebTrekk zur Erhebung statistischer Daten über die Nutzung der Websites. Diese Daten betreffen ausschließlich die anonyme Analyse von Nutzungsvorgängen und dienen der weiteren Optimierung des eigenen Online-Angebots. Personenbezogene Daten werden nicht erfasst.
Unsere Website nutzt das "Skalierbare Zentrale Messverfahren" (SZM) der Fa. INFOnline (https://www.infonline.de) für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Nutzung unserer Angebote. Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Weitere Informationen/Datenschutzerklärung und Opt-Out-Seite zum Ausschluss der Datennutzung.

4. Copyright
Die über BauNetz angebotenen Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Jede Nutzung unterliegt den geltenden Urheberrechts- und anderen Schutzgesetzen. Der Nutzer verpflichtet sich, eventuelle Schutzrechte nicht zu verletzen. Sofern im Einzelfall nichts anderes vereinbart ist, hat er lediglich das Recht zur Nutzung von Teilen der Inhalte zum persönlichen Gebrauch. Dabei ist sicherzustellen, dass alle Hinweise in den Inhalten auf die Schutzrechte bestehen bleiben. Es ist insbesondere untersagt, veröffentlichte Adressen für kommerzielle Zwecke zu verwenden. Missbrauch wird verfolgt.

5. Haftung, Schadenersatzansprüche
BauNetz ist Diensteanbieter im Sinne von §3 Teledienstegesetz (TDG). Ein Großteil der BauNetz-Inhalte wird von BauNetz selbst veröffentlicht und ist entsprechend gekennzeichnet. Darüber hinaus werden Inhalte von Kooperationspartnern angeboten, für die BauNetz lediglich das Medium technisch zur Verfügung stellt. Diese Inhalte werden durch das Logo des jeweiligen Anbieters bzw. durch Quellenhinweise kenntlich gemacht. Sie sind Informationen des entsprechenden Urhebers, Autors oder Verbreiters und fallen nicht unter die Urheberschaft von BauNetz. BauNetz ist für die Genauigkeit oder Verlässlichkeit dieser Inhalte und Informationen unter keinen Umständen verantwortlich. Insbesondere ist BauNetz auch nicht verantwortlich für im Rahmen von Nutzerforen übermittelte Informationen Dritter (§§9-11 TDG).
Für Verluste oder Schäden, die dem Nutzer dadurch entstehen können, dass er auf im Rahmen der Nutzung des BauNetz erhaltene Informationen vertraut, haftet das BauNetz innerhalb der gesetzlichen Vorschriften nur, wenn der Schaden durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit der gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen von BauNetz verursacht worden ist.

6. Verpflichtungen bei Dialogen
Der Nutzer verpflichtet sich, sich bei der Nutzung von dialogorientierten Angeboten von BauNetz auf den professionellen Meinungsaustausch zu beschränken und auf die Belange anderer Teilnehmer Rücksicht zu nehmen. Missachtung kann zu einem Ausschluss vom BauNetz-Informationsangebot führen.

7. Online-Streitbeilegung
Wir sind gesetzlich zu folgender Erklärung verpflichtet: Es besteht weder die Verpflichtung noch die Bereitschaft zur Teilnahme an der außerordentlichen Online-Streitbeilegung, wie sie die europäische Kommission unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ anbietet (sog. OS-Plattform). Das Verfahren ist für die Streitbeilegung zwischen Verbraucher und Verkäufer im Online-Handel vorgesehen und demnach auf Inhalte und Angebote der BauNetz Media GmbH grundsätzlich nicht anwendbar.

8. Premiumdienste

8.1. Freischaltung, Einzugsermächtigung
Premiumdienste sind kostenpflichtige Inhalte, über deren Abruf der Nutzer individuell entscheidet. Die Preise der verschiedenen Angebote werden auf den entsprechenden Seiten angezeigt. Die Nutzung von Premiumdiensten setzt eine Freischaltung durch das BauNetz voraus. Diese erfolgt nach Eingang einer schriftlichen Einzugsermächtigung, mit der BauNetz die Abbuchung der anfallenden Gebühren vom Konto des Nutzers ermöglicht wird. Ein entsprechendes Formular wird beim Aufruf eines kostenpflichtigen Inhalts online angezeigt.

8.2. Abrechnung
Die Abrechnung der Premiumdienste erfolgt zum Ende eines jeden Kalendermonats. Der Nutzer verpflichtet sich, die auf der Grundlage der jeweils anwendbaren Tarife entstehenden Kosten per Lastschrifteinzug zu begleichen.

8.3. Vertragsabschluss
Für die über BauNetz angebotenen kostenpflichtigen Inhalte (Premiumdienste) sowie alle weiteren online angebotenen Waren und Dienstleistungen gilt, dass sämtliche Verträge ausschließlich zwischen dem Nutzer und dem Anbieter der jeweiligen Inhalte zustande kommen. Etwaige Ansprüche aus solchen Geschäften richten sich ausschließlich gegen den Anbieter.

9. Wartung, technische Störungen, Informationsobliegenheit
Es wird darauf hingewiesen, dass das BauNetz bei Durchführung von Wartungsarbeiten vorübergehend nicht verfügbar sein kann. Des Weiteren kann BauNetz nicht für Zeiten der Nichtverfügbarkeit, die durch Störungen in den öffentlichen Leitungsnetzen bedingt sind, verantwortlich gemacht werden.

10. Sonstiges
Wenn in diesem Vertrag die Schriftform vorgesehen ist, entspricht auch die Versendung einer E-Mail oder eines Telefaxes dieser Schriftform. Für alle Rechtsbeziehungen, die sich aus der Nutzung von BauNetz ergeben, gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Gerichtsstand ist Berlin.

Bei Fragen schreiben Sie an unseren Kundenservice oder rufen uns an: 030 / 88726-300.


Über BauNetz

Impressum

Datenschutz

Nutzungsbedingungen

Kontakt

Team

Mediadaten/Werbeformate