Rundes Zerrbild für die Kunst

Baustellenbesuch bei MVRDV in Rotterdam

Anfang 2014 gewannen MVRDV den Wettbewerb für das neue Depot des Boijmans van Beuningen in Rotterdam, Ende 2015 bekam der spektakuläre Spiegelbau grünes Licht, seit 2017 wird gebaut. Höchste Zeit, sich auf der Baustelle des ungewöhnlichen Projekts umzusehen.
Weiter

Sanierungsfall Betonmassiv

Baustellenbesuch bei Böhms Wallfahrtsdom in Neviges

Der Mariendom in Neviges von Gottfried Böhm war von Anfang an ein Experiment. Seinem robusten Äußeren stand dabei immer die Fragilität der Betonhülle entgegen. Sohn Peter ist nun für die Dachsanierung zuständig.
Weiter

Medienriese im Gerüststangenwald

Baustellenbesuch bei Axel Springer und OMA in Berlin

Axel Springer bietet derzeit eine der größten Baustellen der Berliner Innenstadt. Ein Besuch.
Weiter

Zwischen Lichtblick und Kabelsalat

Baustellenbesuch bei der Sanierung der Oper Köln

Die Kosten steigen um insgesamt 292 Millionen, der Zeitplan ist längst nicht mehr aktuell – und der Vorhang bleibt geschlossen. Dennoch besteht Hoffnung für die Bühnen Köln, dass die Sanierung des 1957 erbauten Opernhauses von Wilhelm Riphahn am Offenbachplatz voran kommt.
Weiter

Neue Räume am Rothschild-Palais

Baustellenbesuch beim Jüdischen Museum in Frankfurt am Main

Seit 1988 beherbergt das Rothschild Palais am Frankfurter Mainufer das erste jüdische Museum Deutschlands. Seit August 2016 wird nach Entwürfen von Staab Architekten ein neues Eingangsgebäude auf der angrenzenden Grünfläche errichtet und der Altbau umfassend saniert.
Weiter

Kugel-Café auf Werkshallendach

Baustellenbesuch bei Oscar Niemeyer in Leipzig

Auf dem Dach einer Werkshalle in Leipzig wird derzeit ein Kugelcafé von Oscar Niemeyer gebaut. Richtig, nach Plänen des 2012 verstorbenen brasilianischen Architekten, den der Kunstliebhaber Ludwig Koehne ein Jahr vor dessen Tod um einen Entwurf gebeten hatte.
Weiter

Open-Source-Selbstbau

Baustellenbesuch bei Gründer Kirfel auf Schloss Bedheim

Die neue Remise von Schloss Bedheim entsteht auf den Fundamenten des ehemaligen Schafstalls. Sie entsteht nach Plänen von Studio Gründer Kirfel gemeinsam mit Studierenden und Bewohnern und ist als Projekt der IBA Thüringen gelistet.
Weiter

Südseeboot markiert Ende der Bauphase

Baustellenbesuch im Humboldt Forum Berlin

Die Ankunft des Luf-Bootes, das als Ikone des Ethnologischen Museums gilt, markiert den Beginn des Umzuges der außereuropäischen Sammlungen aus Dahlem in das Humboldt Forum – und das Ende der Bauphase.
Weiter

Kunst an den Gleisen

Baustellenbesuch bei Barozzi Veiga in Lausanne

In Lausanne entsteht ein neues Museumsquartier. Wenige Meter vom Bahnhof entfernt bauen Barozzi Veiga derzeit das neue Musée cantonal des Beaux-Arts (mcb-a). Die erste Ausstellung ist für September 2019 geplant.
Weiter

Schlussstein für die Museumsinsel

Baustellenbesuch der James-Simon-Galerie in Berlin

Ende dieses Jahres wird sie fertig, die James-Simon-Galerie, wie das neue Eingangsgebäude zur Berliner Museumsinsel von David Chipperfield Architects heißt. Es bleibt bei den geplanten Baukosten von 134 Millionen Euro, bestätigte das BBR beim Rundgang durch den Neubau.
Weiter

Bauhaus im Rohbau

Baustellenbesuch bei Heike Hanada in Weimar

Das von der Architektin Heike Hanada aus Berlin geplante Bauhaus-Museum in Weimar soll am 5. April 2019 eröffnet werden und knapp 23 Millionen Euro kosten. Die Klassik Stiftung Weimar lud zum Richtfest.
Weiter

Mies ganz nackt

Zwischenbesuch bei der Sanierung der Neuen Nationalgalerie

Der Zeitplan steht, die Kosten steigen um knapp 10 Millionen, und das Haus ist roh und leer wie zuletzt zum Richtfest: Das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung hat den aktuellen Stand der Sanierung vorgestellt.
Weiter

Endspurt auf der Langstrecke

Baustellenbesuch der WWK-Arena in Augsburg

Als Architekt braucht man einen langen Atem, diese Erfahrung haben Titus Bernhard und Peter Kögl gemacht: Das von ihnen geplante und 2009 fertiggestellte Augsburger Stadion bekommt nun endlich seine fehlende äußere Hülle.
Weiter

Dialog vor fixen Diagonalen

Baustellenbesuch bei E2A in der Berliner Friedrichstraße

Derzeit entsteht in der südlichen Berliner Friedrichstraße ein neues Verlagshaus für die taz. Die Pläne dafür stammen vom Zürcher Büro E2A, das 2014 den Wettbewerb gewann.
Weiter

Skulptural bis ins Detail

Baustellenbesuch bei Schulz und Schulz in Wolfsburg

Das weitläufige Wolfsburger Stadtgefüge, ein Bestandsbau aus den Siebzigerjahren und ein Bauherr, der selbst etwas vom Bauen versteht – mit dem neuen Nordkopf Tower für die Wolfsburger Stadtwerke stellen sich Schulz und Schulz einigen Herausforderungen.
Weiter

Vom 19. Jahrhundert lernen

Baustellenbesuch bei AFF in der Berliner Dorotheenstraße

Seit acht Jahren arbeitet das Büro AFF an der Sanierung eines Gebäudekomplexes in der Berliner Dorotheenstraße, der für Büros des Deutschen Bundestages ausgebaut wird.
Weiter

Supertisch in Sichtbeton

Baustellenbesuch bei Marte.Marte in Berlin

Marte.Marte Architekten aus Feldkirch hatten den Wettbewerb für das Dokumentationszentrum der Stiftung Flucht, Vertreibung, Versöhnung in Berlin gewonnen. Das politisch kontrovers diskutierte Museum wird im Deutschlandhaus am Anhalter Bahnhof eingerichtet.
Weiter

Metallene Harmonie

Baustellenbesuch beim Kölner Feuerwehrzentrum von Knoche Architekten

Auf einem Gewerbegrundstück im Gleisdreieck von Köln-Kalk entsteht derzeit ein Neubau für die Hauptrettungswache der Stadt.
Weiter