RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Weimarer_Universitaetsbibliothek_erwirbt_bedeutende_Architekturbuchsammlung_8097.html

01.12.2000

Zurück zur Meldung

Erstklassiges aus zweiter Hand

Weimarer Universitätsbibliothek erwirbt bedeutende Architekturbuchsammlung


Meldung einblenden

Die Universitätsbibliothek der Bauhaus-Universität Weimar hat 1. Dezember 2000 bekannt gegeben, dass die umfangreiche Bibliothek des Berliner Architekturhistorikers und –kritikers Ulrich Conrads in ihren - ohnehin schon hochwertigen - Bestand übergegangen ist. Die etwa 1.100 Bände umfassende private Büchersammlung konnte zu einem Drittel als Geschenk Conrads entgegengenommen werden, zu zwei Dritteln wurde sie aus Spendenmitteln der Kampagne "Bücher für das Bauhaus" und durch Zuwendungen der Dresdner Bank finanziert.
Ulrich Conrads wurde 1923 in Bielefeld geboren und promovierte als Kunsthistoriker. Conrads leitete von 1957 bis 1988 die Zeitschrift "Bauwelt", war Begründer der Reihe "Bauwelt-Fundamente", die seit 1964 erscheint, sowie der Zeitschrift Daidalos, die 1981 ins Leben gerufen wurde.


 
Mein Kommentar
Name*:
Betreff*:
Kommentar*:
E-Mail*:

(wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ab sofort ist die Eingabe einer Email-Adresse zwingend, um einen Kommentar veröffentlichen zu können. Die E-Mail ist nur durch die Redaktion einsehbar und wird nicht veröffentlicht!


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.




Alle Meldungen

<

01.12.2000

Ein Badehaus in Schweden

„Euregionaler Architektur Preis" in Lüttich verliehen

01.12.2000

Die Frau an seiner Seite

Verleihung der AIV-Ehrenplaketten in Köln

>
BauNetz Wissen
Im subtropischen Klima
BauNetzwoche
Gezähmte Wildnis
baunetz interior|design
Adventsverlosung
BauNetz Wissen
Campus mit Freiraum